Haarpflegeroutine und Neues von der Seifensucht

Damit ich nicht bei jeder Haarwäsche wieder das anführen muss, was ich sowieso jedes Mal (gleich) mache, habe ich mal eine statische Seite angelegt, auf der ich meine derzeitige Haarpflegeroutine und meine Haarpflegeprodukte beschreibe. Falls ich was ändern sollte, werde ich das dort jeweils anpassen.

Ansonsten hat die Seifensucht in letzter Zeit voll zugeschlagen und ich habe jede Menge Körperseifen bestellt. Ich will nie wieder mit was anderem duschen (und mein Gesicht waschen)! So weiche, zufriedene Haut, die fast keine Creme braucht, hatte ich noch nie! Und die Abwechslung (beim Duft) ist einfach unvergleichlich. Zugeschlagen habe ich vor allem bei:

Pflegeseifen.de, Waldfussel, Leovinus, Seifenmanufaktur Brackenheim, Daily Soap, NaturalCare69, Naturseifenparadies und Seif-ein. Auswahlkriterium war teils eine hohe Überfettung (bei Pflegeseifen gibt es 20% überfettete Seifen), interessante Fette (Straußenfett bei der Seifenmanufaktur Brackenheim) oder leckere Düfte (Waldmeister bei Leovinus oder Feige-Karamell bei Daily Soap). Und weil es sich ja nicht lohnt, nur eine Seife zu bestellen, wurden es dann meist ein paar mehr…

Außerdem kam am Wochenende noch was ganz Tolles hier an: das Seifenwanderpaket aus dem Langhaarnetzwerk! Ein riesiges Paket voller verschiedenster Seifen, die sich über einige Zeit hin angesammelt haben. Es funktionert so, dass man es der Reihe nach herumschickt, wenn man es hat, dann darf man herausnehmen, was einen interessiert, muss aber mindestens ebenso viel wieder ins Paket geben. Und dann schickt man es weiter an den nächsten eingetragenen User im LHN. Es sieht momentan so aus:

Seifenwanderpaket

Seifenwanderpäckchen des LHN

Es ist also ein wirklich großes Paket, das bis zum Rand mit kleinen Seifentütchen gefüllt ist. Ich habe insgesamt 21 verschiedene Seifen entnommen (teils sehr klein, also ab ca. 15 gr., teils ein Stück von einer größeren Seife), insgesamt fast 400 gr. EINUNDZWANZIG neue Seifen zum Testen! Das ist irre!

Hineingetan habe ich 16 größere Stücke Seifen (kein Stück unter 25 Gramm, teils deutlich mehr), vor allem von Waldfussel, Leovinus und NaturalCare69. Mit dem ganzen Manöver war ich fast 5 Stunden beschäftigt, aber es hat sich wirklich gelohnt und ich habe ein paar spannende und/oder wohlduftende Seifen ergattert (nur 2 Haarseifen, der Rest für den Körper).

Hmmmm, soll ich mal zählen? Ich besitze jetzt 72 verschiedene Seifen, die ich für die Haare testen möchte. Nicht alles reine Haarseifen (die von Well-land zum Beispiel) und teilweise wirklich nur kleine Stücke (aus der Tauschbörse des LHN oder von Genuss im Bad). Sechs davon habe ich erst getestet. Bleibe ich bei meinem Waschrhythmus von ca. 10 Tagen, dann könnt ihr selbst ausrechnen, dass ich erst Anfang 2015 damit durch sein sollte. :-)

Soll ich die anderen Seifen auch zählen? Es sind rund 100 verschiedene Körper- und Gesichtsseifen. Nojo. Nachdem ich aber (fast) täglich dusche, bin ich damit wenigstens schneller durch! :-) Und es gilt dasselbe wie oben: teilweise sind es wirklich kleine Stücke, die nur für 1-2 Duschen reichen! Aber ich weiß schon, dass ich wahnsinnig bin, das muss mir hier keiner erzählen! ;-)

So viel zur Seifensucht. Ich habe jetzt beschlossen, es mal gut sein zu lassen. Mal sehen, wie lange ich das durchhalte. ;-)

5 Kommentare

  1. Schrödi
    15. April 2013

    Hab ich ein Glück, dass ich den Kopf öfter waschen muss. Gröhl!

    Aber du schlägst mich um Längen meine Holde ;-)

  2. Stietz
    23. April 2013

    Hui, Respekt. Das nenne ich mal eine nette Seifen-Auswahl. :D

    • Wuscheline
      23. April 2013

      Nett? Oder meintest du wahnsinnig? ;-)

  3. Sandra
    29. April 2013

    Wie ist denn diese Waldmeisterseife; riecht die tatsächlich nach Waldmeister oder (wieder) nur nach Kräutern? Ich wollte die auch zuerst bestellen, hab’s aber dann dich gelassen…

    • Wuscheline
      30. April 2013

      Ehrlich gesagt habe ich sie noch nicht unter der Dusche getestet – aber so als Seife riecht sie eindeutig nach Waldmeister, nicht nach irgendwelchen (anderen) Kräutern…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.