Deocremes von Wolkenseifen und Waldfussel – Naturkosmetik-Deos, die wirken!

Deocremes Wolkenseifen klein

Deocremes von Wolkenseifen

Ach ja, momentan ist trotz der Jahreszeit der Deo-Bedarf ja eher gering. Da ich jetzt aber schon seit ein paar Monaten neue Deocremes nutze und teste, wollte ich auch mal meinen Senf dazu geben.

Wie einige andere auch war ich schon lange auf der Suche nach einem Naturkosmetik-Deodorant, das auch hält, was es verspricht, das nämlich schlicht und einfach funktioniert. Weleda, Alterra, Alverde, nichts hat geholfen, bei allen NK-Deos das gleiche Ergebnis: Gemüffel. Mir macht es nichts aus, wenn ich schwitze (hat ja seinen Sinn), aber müffeln soll es bitte nicht, auch und vor allem nicht an einem langen Arbeitstag. Ich habe mit Menschen zu tun und da kann und will ich mir das einfach nicht erlauben.

Das einzige, was bei mir wirklich geholfen hat, waren die verdammten Aluminiumchlorid-Deos, selbst KK-Deos (konventionelle Kosmetik im Gegensatz zu NK – Naturkosmetik) ohne Aluminiumchlorid haben bei mir nicht gewirkt. Dabei handelt es sich ja genau dabei um einen Stoff, den ich gerne meiden wollte! *grummel* Ich habe dann eben trotzdem Deos mit Aluminium genutzt, aus Mangel an Alternativen.

Ich weiß gar nicht mehr, in welchem Blog ich es zuerst gelesen habe, dass die Wolkenseifen-Deocremes wirken sollen. Probehalber habe ich mir erstmal zwei Sorten bestellt (u.a. die duftlose Sensitiv-Variante). Nach einigen Wochen durften bei der zweiten Bestellung dann noch mehr Duftvarianten bei mir einziehen, jeweils die kleinen Größen. Warum? Weil diese Deos wirklich wirken!

Deocremes Wolkenseifen

Alle meine Deocremes von Wolkenseifen – hübsch, nicht? ;-)

Es handelt sich um eine weiße Paste (die Wirkung beruht v.a. auf Natron und Zinkoxid), die man mit den Fingern unter den Achseln aufträgt. Mich stört das überhaupt nicht, die Paste wird durch die Wärme auf der Haut weicher und lässt sich dann gut verteilen. Weiße Spuren auf der Kleidung hatte ich noch nie (kommt ja bei normalen Deos durchaus vor). Danach wasche ich mir die Hände und ich achte natürlich schon darauf, dass ich nicht mit schmutzigen Fingern in dem Döschen herumrühre.

Und was das Wichtigste ist: ich schwitze ganz normal, wie ohne Deo, aber es stinkt nicht! Überhaupt nicht! Auch nach einem ganzen Tag nicht. Ich habe das jetzt wie gesagt schon mehrere Monate getestet, benutze die Cremes täglich und es waren auch schon wärmere Tage dabei. Und ich bin wirklich begeistert! Endlich ein Naturkosmetik-Deo, das auch wirklich wirkt und funktioniert!

Waldfussel Deocreme

Deocreme von Waldfussel – Bild von der Shopseite

Mit den Wolkenseifen-Deos bin ich also sehr zufrieden, nachbestellen würde ich mir aber evtl. eher eines von Waldfussel. Bestellt habe ich bei Waldfussels Wohlfühlseifen natürlich Seifen, als Proben lagen aber jeweils auch kleine Döschen Deocreme dabei. Diese habe ich auch getestet und muss sagen, dass sie genausogut wirken und sich auch noch besser auftragen lassen, da sie etwas weicher sind.

Die angebotenen Düfte reizen mich teilweise auch sehr! Cola-Geruch bei Sparkling oder ein grüner Waldfussel-Geruch. Waldfussels Seifen gehören ja ohnehin zu meinen Favoriten, was die Düfte betrifft, da viele sehr holzig, herb, grün, einfach anders sind. Eine Sensitiv-Variante ohne Duft gibt es übrigens auch. Das nächste Mal kommt also sicher eine Deocreme von ihr mit! Und andere Deos als diese Deocremes werde ich sicher nicht so schnell wieder benutzen.

12 Kommentare

  1. anitaswelt
    26. Mai 2013

    Oooooh, Wolkenseifen-Deos! Die liebe ich über alles und möchte nie mehr ohne sein. Ich habe ein recht grosses Spektrum im Badezimmerschränkchen rumstehen und freue mich jeden Tag darauf, meinen „Tagesduft“ auszusuchen.
    Waldfussels Deocremes wollte ich auch mal testen, aber leider verschickt sie nicht in die Schweiz. Schade :( aber leider nicht zu ändern. Dafür halte ich Wolkenseifen die Treue!

    • Wuscheline
      26. Mai 2013

      Ich habe ja auch „ein paar“, wie man auf den Fotos sieht. :-) Genug Auswahl jedenfalls. Nur die Masculine fehlt mir noch, habe ein Pröbchen davon und finde die auch toll!

    • CH-Gast
      27. Mai 2013

      Hallo anitaswelt
      Die liebe Waldfussel schickt dir sicherlich auch ihre genialen Produkte in die Schweiz. Hat sie für mich schon gemacht und war problemlos. Frage einfach bei ihr an z.B. über das Kontaktformular auf ihrer Homepage. Die Versandkosten werden höher sein als in EU-Länder. Kleiner Tipp: mach eine Sepa-Überweisung, damit du nicht so viele bzw. keine zusätzlichen Bankgebühren zahlen musst.
      Viele Grüsse

  2. Amelie
    27. Mai 2013

    Genau dieses Deoproblem habe ich auch! Ich habe jetzt so viele gute Berichte über die Cremes von Wolkenseifen gelesen, dass ich es gar nicht abwarten kann dort zu bestellen. Allerdings muss mein Geldbeutel erst wieder gefüttert werden! Welcher Wolkenseifen-Duft ist dein Liebster? :)

    • Wuscheline
      27. Mai 2013

      Hm, schwer zu sagen, ich mag am liebsten die Abwechslung. Mit am liebsten mag ich aber „Perfect Day“, der riecht nach Nivea-Creme. :-)

  3. Alina
    22. Juni 2013

    Ich hab schon so viel Gutes über die Wolkenseifen-Deos gehört…auf einem Blog habe ich gelesen, dass eine Dose monatelang hält! Ich muss unbedingt welche bestellen :)

    • Wuscheline
      26. Juni 2013

      Ich habe so viele verschiedene Döschen und noch keines davon geleert, sodass ich über das „Halten“ leider gar nichts sagen kann. ;-)

  4. Lyndywyn
    12. Juli 2013

    Ein schöner Bericht! Ich habe in den letzten Tagen viel über Wolkenseifen gelesen und noch kein einziges schlechtes Wort über die Deos gehört. Gestern habe ich dann zwei bestellt und freue mich drauf sie zu testen.

    Sag mal wie kann ich Deinem Blog denn folgen? Hab schon hin und hergescrollt, aber die typischen Verdächtigen (Twitter, Bloglovin, etc.) auf die Schnelle nicht entdeckt.

    Viele Grüße!

    • Lyndywyn
      12. Juli 2013

      In dem Moment, in dem ich den Kommentar abschickte hab ich Bloglovin gefunden.

      • Wuscheline
        12. Juli 2013

        Ah, gut dass du’s gefunden hast! :-)

  5. ingrid rokus
    16. Juli 2014

    wo kann ich waldfussel deo ohne aluminium bestellen.?
    bitte um schnellstmögliche antwort.
    wie teuer ist es.
    m.f.g.
    i.rokus

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.