Wasserfester Haarschmuck aus Acryl – Haarstäbe von Ketylo, Eaduard, LadyIdun und eine Forke von RasaOm

Sommer, Sonne, Badespaß und Gewitterschauer. Heute will ich euch meinen Haarschmuck zeigen, der all das mitmacht, also den ganzen Haarschmuck aus Acryl, den ich besitze. Denn Acryl ist ziemlich widerstandsfähig und vor allem wasserfest, damit macht ihm weder Baden noch Regen etwas aus. Und nebenbei ist es der perfekte Haarschmuck zum Duschen! ;-)

Im Alltag trage ich meinen Haarschmuck aus Acryl wirklich sehr, sehr oft. Und so bewahre ich ihn auf, damit ihr mal eine Übersicht bekommt: alle Schmuckstücke aus Acryl in einem mit Reis gefüllten Zinn-Blumentopf. (In den hinteren Reihen stecken auch noch ein paar Holz-Haarstäbe, zum Beispiel die Katze, oder der Hase aus Horn…)

Acryl

Aufbewahrung meines Haarschmucks aus Acryl

Wir fangen mal klein an und ich zeige euch die Haarstäbe in 5 inch, die ich besitze, sie sind alle von Eaduard Hairsticks bzw. Pacific Merchantile, meist kurz “Ed” genannt:

Eds 5 inch

Haarstäbe von Eaduard in ca. 5 inch

Ganz unten seht ihr Seafoam (hellblau und dunkelgrün), darüber ein Paar in einem blau, dessen Namen ich nicht weiß, dann ein grau-brauner Stab – diese vier habe ich bei eBay ersteigert. Darüber kommt ein “Popcorn” aus der Tauschbörse des Langhaarnetzwerks und ein richtig bei Ed gekaufter schwarzer Stab mit grüner Spitze.

Die 5 inch Stäbe sind (noch) perfekt für einen Wickeldutt, aber man sieht schon, dass ich in einer Weile rauswachsen werde, sie stehen schon kaum noch über. Außerdem mag ich es ganz gerne, wenn man mehr von den Stäben sieht. Hier ein Bild im Wickeldutt. Es sieht fast mehr aus, als es ist, aber rechts oben steht der Stab wirklich kaum noch über.

Ed 5 inch

Wickeldutt mit Pacific Merchantile Haarstab in 5 inch

Aber erfreulicherweise gibt es ja auch Haarstäbe in 6 inch und das sind die, die ich am öftesten trage. Hier meine Schätze von Eaduard in 6 inch:

Eds 6 inch

Haarstäbe von Eaduard in 6 inch

Unten ein Haarstabpaar in “Lava”, darüber “Blurple” oder so ähnlich in blau und lila (aus der Tauschbörse im LHN), dann ein blue topaz water, ein olive water, ein emerald water und citrine water. Emerald und Citrine sind mir beide fast etwas zu grell (sehen greller aus als auf dem Foto), olive und blue topaz liebe ich aber. Hier olive water im Wickeldutt:

Ed 6 inch olivine

Hairstick olive water in 6 inch von Eaduard im Wickeldutt

Sieht etwas lang aus, aber der Dutt hält so wunderbar, man sieht schön viel vom Stab und von vorne sieht man trotzdem nichts von ihm (das ist mir schon wichtig, will ja von vorne keine Hörner haben oder so). Nachdem mir olive und blue topaz so gut gefallen, habe ich mir die beiden gleich auch als sogenannte over-sized Hairsticks geholt, auch 6 inch lang, aber dicker. Hier der Vergleich:

Ed oversized und normal

normale Haarstäbe von Ed und oversized Haarstäbe im Vergleich

Mir gefallen die knubbeligen oversized-Stäbe wirklich gut, deshalb habe ich gleich drei bestellt und dabei eine neue Lieblingsfarbe gefunden, nämlich amber water, also bernsteinfarben. Hier meine drei over-sized Hairsticks nochmal auf einem Haufen:

Ed oversized

oversized Haarstäbe von Pacific Merchantile

Ich finde die dicken Dinger sehr harmonisch in meinem doch ziemlich dicken Knubbel-Dutts, hier der amber water (6 inch) im Wickeldutt:

Ed 6 inch oversized amber

Eaduard Haarstab amber water in over-sized im Wickeldutt

Auch der schaut von vorne gar nicht raus. Und die Farbe passt gut, oder? Und dadurch, dass es gut zum Haar passt, passt der Stab eigentlich auch fast zu aller Kleidung. Noch besser zu allen Klamotten passen natürlich meine Ketylos in schwarz und farblos bzw. durchsichtig, damit kann man wirklich nichts falsch machen (käuflich zu erwerben bei Maiden-like oder Cultmate). Ich habe noch weitere Ketylos aus Holz, v.a. Dymondwood, aber die zeige ich euch ein anderes Mal.

Ketylos

Haarstäbe von Ketylo aus Acryl

Unten der schwarze, in der Mitte der durchsichtige Ketylo, beide in 6 inch, oben ein blue-green Ketylo (petrolfarben) in 5 inch. Davon hatte ich ein Paar, aber einer davon ist mir leider im Wickeldutt abgebrochen. :-( Das macht mich schon traurig, denn die Dinger sind (im Vergleich zu Ed) doch etwas teurer und außerdem finde ich die Farbe wirklich recht schön. Hier ein Bild des farblosen Ketylos im Haar, das kann man sich am schlechtesten vorstellen:

Ketylo 6 inch farblos

durchsichtiger Ketylo in 6 inch im Wickeldutt

Das mit dem Abbrechen ist natürlich noch ein Argument für die oversized-Trümmer, die bekommt man nicht so schnell kaputt! ;-) Genauso ist es mit den Haarstäben von LadyIdun, die sind auch recht dick und wohl kaum kaputtzukriegen, davon habe ich zwei:

LadyIdun Staebe

Haarstäbe von LadyIdun

Der untere ist orange mit hellen, glitzernden Schlieren (genau Farbbezeichnung weiß ich nicht, ist aus der Tauschbörse des LHN), der obere ist mein geliebtes “Seafoam” in hellblau und dunkelgrün. Die Form ist nicht jedermanns Sache und weckt evtl. auch komische Assoziationen. ;-) Aber den Seafoam-Stab im Seashell-Bun, das ist doch Sommerfeeling pur, oder?

LadyIdun

LadyIdun Seafoam im Seashell-Bun

Auch die Stäbe sind ca. 6 inch lang, das heißt, sie schauen vorne nicht raus, die Aufnahme hier ist nur so seitlich, damit man die Schnecke des Buns gut sieht. :-) Von LadyIdun möchte ich nächsten Winter unbedingt noch einen Icicle, der wirklich wie ein Eiszapfen aussieht, und vielleicht noch einen in der Unicorne-Form.

Okay, jetzt habe ich auch schon alle meine Stäbe durch… ;-) Sind doch einige, aber wie gesagt, ich trage sie auch oft. Zum Duschen und im Cinnamon trage ich am liebsten meine Acryl-Forke von RasaOm, die ich auch im Langhaarnetzwerk ertauscht habe. Sie hat zwei verschiedene Seiten, eine mit Sonne, eine mit Mond. Zuerst die Sonnenseite:

Acrylforke

RasaOm Forke im strubbeligen Cinnamon Bun

Und hier noch die Mond-Seite. Auf dem Bild sieht man ganz gut, dass die Forke (Größe M) doch ziemlich groß ist…

Acrylforke Mond

Acrylforke von RasaOm im CinnaBun

Eigentlich wollte ich gerade schreiben, dass meine Acryl-Sammlung damit gut bestückt und sozusagen “beendet” ist. Andererseits denke ich schon eine Weile über eine CO (costum order) bei RasaOm nach, da kann man sich nämlich Wunschbilder auf die Forken machen lassen. Und gerade jetzt habe ich auch gesehen, dass RasaOm jetzt auch Haarstäbe anbietet… Hmmm…

Wie dem auch sei, Acryl ist jedenfalls ein wunderbares Material für Haarschmuck (wasserfest und gaaanz glatt), das ich im Alltag wirklich gerne trage und das alles mitmacht. Für besondere Anlässe trage ich dann aber auch eher anderen Haarschmuck. ;-)

10 Kommentare

  1. Valandriel Vanyar
    11. Juli 2013

    Super Schmucksammlung! Die Farben sind meist nicht so meins, aber Haarschmuck aus Acryl ist wirklich Gold wert! Da muss man sich auch beim Camping oder bei Regen keine Sorgen um den Haarschmuck machen.

    Bislang besitze ich nur einen Ed-Stick in schwarz (5 inch) und einen rot-schwarzen Ketylo in S. Wird beides bald zu klein, daher brauche ich größere ;)
    Die nächste Anschaffung wird ein LadyIdun Stick in grün oder schwarz sein und eine RasaOm-CO =)

    LG

  2. KleinesGehopse
    11. Juli 2013

    Oh wow, eine beachtliche Sammlung hast Du da :)

    Die Idee mit der Aufbewahrung finde ich ja echt klasse!

    Liebe Grüße

  3. Wuscheline
    11. Juli 2013

    @Valandriel: Ui, klingt gut, musst du dann zeigen!

    @Gehopse: Aufbewahrung ist dekorativ und nimmt auch nicht sooo viel Platz weg. Idee ist natürlich aus dem LHN.

  4. anitaswelt
    11. Juli 2013

    Tolle Acryl-Haarstab-Sammlung hast Du da! Ich liebe die Acrylstäbe auch über alles, gerade zum Duschen, beim wechselhaften Wetter oder beim Sport sind sie Gold wert :)

    RasaOM finde ich genial. Ich habe schon zwei Customs von ihr und plane eine dritte ;) da schlägt die Sucht ordentlich zu.

    Von LadyIdun habe ich leider noch nichts, hätte aber gerne einen Unicorn Stab und möchte da gerne anfragen, obs den evtl als Oversized à la Ed gibt :)

    • Wuscheline
      11. Juli 2013

      Hm, ich hatte schonmal einen Unicorn in der Hand und der kam mir schätzungsweise genauso dick vor wie ein oversized! Also auf jeden Fall um einiges dicker als ein normaler Ed! Da müsste man Nessa nochmal fragen, die hat einen! ;-)
      Gerade geschaut, Nessas hat etwa 1/2 inch Durchmesser: http://www.etsy.com/transaction/116666248

      Und deine RasaOms? Gibt’s die irgendwo zu sehen, bitte? Würde mich wirklich brennend interessieren!!!

  5. Silberblut
    9. August 2013

    …Wasserfester Haarschmuck ist Gold wert!
    Ich pinne meine ge-prewashkur-ten Haare immer mit meiner Rasaom-Forke hoch.

    Habe grade erst bei Ed noch zwei Stäbchen für den Urlaub bestellt… Strand ist auch nicht super mit Holzforke.

  6. Ha(a)rburgensie
    15. November 2013

    Hallo!
    Bin auch ein großer Acryl-Fan, sooo praktisch und so eine riesige Farbauswahl…
    Die unbekannten Blauen auf dem zweiten Bild könnten übrigens “Planet Earth” sein!
    http://www.etsy.com/transaction/85375829

    LG

    • Wuscheline
      17. November 2013

      Ah ja, danke, das kann gut sein, das sieht wirklich sehr ähnlich aus!

  7. Devyn
    22. Februar 2014

    Hallo Wuscheline!

    Die Oversized Eds sehen auch toll aus, gerade die Olive Water finde ich wirklich schoen in deine Haarfarbe. Mich wuerde interessieren ob du bei eine neue RasaOm Forke eine kleinere Groesse waehlen wuerdest? Oder findest du die Medium gut?

    LG

    • Wuscheline
      22. Februar 2014

      Das kann man so schlecht beantworten, es kommt doch sehr auf die Frisur an, die man tragen will. Für einen Cinnamon passt die Medium gut, für einen normalen Wickeldutt würde eine Small sicher locker reichen bzw. besser aussehen.

      Aber meine Haare dürfen ja noch wachsen…. ;-)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.