Heymountain im Frühling

Klar habe ich mal wieder bei Heymountain bestellen müssen. Bei neuen Duftkreationen zu bestimmten Anlässen (z.B. Valentinstag), die noch dazu limitiert sind (!), entsteht bei mir geradezu ein Kaufzwang.

Heymountain Februar

Meine Frühlingsbestellung bei Heymountain

Hair Cream

Ich habe zwei haben müssen (obwohl ich immer weniger davon verwende, weil meine Haare immer besser gepflegt sind). An “Cocobelle” habe ich auf einem LHN-Treffen schnuppern dürfen. Obwohl ich nicht so auf Kokos stehe, finde ich diese Variante ganz wunderbar, denn die Vanille ist recht stark und es riecht eher nach dezentem Kokos-Vanille-Eis, sehr cremig und warm. Gar nicht nach diesem penetranten, künstlichen Sonnencreme-Kokosduft. Ich habe Cocobelle auch schon im Haar ausprobiert und bin sehr überzeugt von dieser Haarcreme. :-)

Mit der “Vergissmeinnicht”-Creme (Valentinstags-Special) bin ich mir noch nicht so sicher. Irgendwie rieche ich so einen Parfum-Duft raus, sodass ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob wir Freunde werden… Als Pröbchen war auch der “Vergissmeinnicht” Shower-Smoothie dabei. Da fand ich den Duft okay, wenn auch nicht umwerfend. Allerdings bleibt er da ja auch nicht so lang erhalten bzw. am Körper/Gesicht.

Cremes

Bestellt habe ich die “Dragonfruit Coldcreme”, von der ich schonmal eine Probe hatte. Die Pflege ist super reichhaltig und der Duft sehr fruchtig-süß, das mag ich. Wunderbar für Füßchen, Hände, Ellenbogen und sowas.

Über das Goodie habe ich mich diesmal besonders gefreut: “Where my Rosemary goes” Hand & Foot Cream. Den kräutrigen Geruch kenne und mag ich von der passenden Haarcreme! Fein!

Pröbchen habe ich noch von der “It’s a man’s world” Body Cream bekommen – die war schon letztes Mal dabei und ist mir irgendwie zu schwer, parfumig, penetrant, nicht so sehr meins, keine Ahnung. Und dann gab es noch ein kleines Döschen “Going to Ibiza” Coldcream, die meinen Geschmack deutlich mehr trifft, schön fruchtig (Himbeere und so) und reichhaltig und perfekt für die Tasche zum Mitnehmen.

Fußbadetabs

Meine Lieblinge (außer im Sommer) sind die “Footlose” Footsies, die sehr würzig, zimtig, warm riechen. Die habe ich jetzt schon zum wiederholten Male nachgekauftund verfußbadet. :-)

Ich nehme mir mal wieder vor, nicht jedes Mal zu bestellen, wenn es etwas Neues gibt. Vor allem mit Haarcremes bin ich eigentlich ausgestattet und ich mag eben doch nicht jeden neuen Duft. Versprechen kann ich aber nicht, dass ich nicht doch wieder rückfällig werde… ;-)

10 Kommentare

  1. Silberblut
    1. März 2014

    Also, vdie Dragonfruit Coldcream hatte ich auch schon, den Duft mochte ich nicht so…
    Die Coldcreams sind tatsächlich etwas, das ich immer und immer nachbestelle. Meist 2 auf einmal. Meine Haut lieb sie!

    Und Cocobelle! Wahnsinn :)
    Die Haarkreme riecht so lecker schmecker ^^ einer meiner Lieblingsdüfte. Würde ich mich am liebsten drin wälzen ;-)

    Footloose ist auch ein ganz toller Duft. Ich hatte eine Probe von der Creme und bin am überlegen, ob die demnächst mal die Coldcream als Handpflege ablösen könnte ;-)

    • Wuscheline
      2. März 2014

      Ja, die Coldcreams lohnen sich wirklich, weil sie so reichhaltig sind. Footloose ist wirklich ein super Duft, aber eben deutlich leichter als eine Coldcream.

  2. Ahnungslose Wissende
    1. März 2014

    Oh ja, die Haarcremes von Heymountain mag ich auch sehr. Die sind pflegend, aber nicht zu reichhaltig und ziehen schön in die Haarspitzen ein. Es ist schon zu meinem abendlichen Ritual geworden, etwas Haarcreme in die Spitzen zu geben und bei dem wohligem Duft einzuschlafen :)

    Liebe Grüße :)

    • Wuscheline
      2. März 2014

      Hach, das klingt schön! Ich liebe es vor allem, wenn ich irgendwann die Haare öffne und mich dann der Duft umweht, obwohl das Auftragen der Haarcreme schon 1/2 bis 1 Tag her ist.

  3. Ahdri
    1. März 2014

    Anfixerin :) Ich wollte schon ewig wieder Coldcream bestellen :P Dann ist mir aber noch die Rosemary Hair Cream ins Körbchen gehüpft :)

  4. Valandriel Vanyar
    3. März 2014

    Cocobelle will ich auch bestellen als Haircreme, am liebsten zusammen mit der Woodstock!
    Ich finde vor allem die Düfte von HM so klasse =) Dann müssen sie einem aber auch wirklich gut gefallen, da sie schon recht intensiv sind.

    LG

    • Wuscheline
      3. März 2014

      Jaaa, eben, die Düfte! Das lässt mich immer wieder “rückfällig” werden. ;-) Und Cocobelle ist wirklich sehr gelungen, Woodstock mag ich aber auch sehr, ein extrem ausgefallener Duft. <3

  5. Eva
    12. Juli 2014

    Ist in den Heymountains Hair Cremes nicht auch Kokosöl drin? Das passt dass für dich oder gibts da auch Probleme? :)

    • Wuscheline
      13. Juli 2014

      In manchen Cremes ist welches drin, in anderen nicht. Aber ehrlich gesagt merke ich da eigentlich keine Unterschiede. Komisch, ist aber so. :D

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.