Die erste Blogger BIOty BOX: Sommer, Sonne & Mee(h)r

Die Idee hatte Karin von “Kosmetik natürlich”. Boxen sind aufregend und spaßig, weil man nicht weiß, was sich darin verbirgt, sich drauf freut und neue Produkte entdeckt. Andererseits ist man von Boxen manchmal frustriert, weil die Produkte nicht zu einem passen (Produktkategorie, Farbe usw.) oder man einfach die xte Handcreme vorfindet, obwohl man noch 5 im Schrank hat. Also war die Idee, eine Box von Bloggern für Blogger zu gestalten, ausschließlich mit Naturkosmetik und ganz persönlich auf den anderen Blogger und dessen Wunschliste zugeschnitten.

Gesagt, geplant, getan – es verging noch einige Zeit, aber im August wurde die erste Blogger BIOty BOX verschickt! Und unser Motto war passenderweise “Sommer, Sonne & Mee(h)r”. So hatte auch ich vor einigen Tagen meine erste ganz persönliche BIOty BOX in Händen und war beim Auspacken schon schrecklich aufgeregt…

BIOty-Box

Und hier seht ihr auch schon den Inhalt meiner eigenen BIOty BOX, der von Strawberrymouse liebevoll ausgewählt, verpackt und verschickt wurde. Danke nochmal meiner lieben Boxpackerin für diese wundervolle Auswahl an Produkten, die mir wirklich viel Spaß macht! Insgesamt teilgenommen haben folgende Blogs, die Schenker und Beschenkten wurden jeweils zugelost:

Anitas Welt
Sugarlime
Pretty green woman
Tried it out
Kosmetik natürlich
Nixenhaar
Mexicolita
Strawberrymouse
Was macht Heli

Und jetzt nochmal zum Inhalt meiner wunderbaren BIOty BOX von Strawberrymouse, ich fange bei dieser Liste mal von unten an:

BIOty BOX August

Kivvi Body Marmelade Orange & Vanilla: Um dieses Produkt bin ich schon ab und zu herumgestrichen, habe dann aber doch nicht gedacht, dass es so einen großen Unterschied zu anderen Körpercremes gibt. Jetzt durfte ich mich aber anhand der Kleingröße überzeugen: gibt es doch! Die Body Marmelade ist wasserfrei, recht fest und besteht vor allem aus zart schmelzender Sheabutter. Das macht sie super ergiebig (!) und super pflegend. Ich habe das Döschen inzwischen schon aufgebraucht (reichte bei mir für 3x ganz eincremen), weil ich die Creme so angenehm fand. Sollte ich mal eine Körpercreme brauchen (leider habe ich noch zu viele hier), dann wäre das ganz sicher meine erste Wahl. Es gibt auch noch eine mit Rosenduft, mjammm…. :-)

Joik Rosenwasser: Das habe ich bekommen, weil ich doch noch auf der Suche nach einem schönen Toner oder Hydrolat bin, das ich unter der Tagescreme oder unter Öl verwenden kann. Auf Joik wäre ich dabei wahrscheinlich eher nicht gekommen. Und bin jetzt umso froher, dass ich sozusagen darauf gestoßen worden bin! Genau das ist (für mich) der Sinn von so einer Box, dass man etwas bekommt, das man sich selbst aus irgendwelchen Gründen nicht ausgesucht hätte, das einen dann aber völlig überzeugt. Das Rosenwasser ist 100% rein, also logischerweise auch ohne Alkohol, duftet wirklich sehr fein und pflegt und erfrischt meine Haut etwas. Ich vertrage es bisher sehr gut, auch wenn ich keine großen Unterschiede zu anderen Tonern feststellen kann. Aber wirklich wunderbar finde ich eben den Duft, der auch nach dem Auftragen noch eine ganze Weile wahrnehmbar bleibt.

Avril Lipliner: Auch einen Lipliner habe ich mir gewünscht, weil ich irgendwie noch keinen vernünftigen besitze (außer einen älteren von Alverde, der recht rosa ist). Der Lip Pencil von Avril ist in einem Nudeton gehalten und passt damit zu fast allen Lippenstiften. Er ist schön weich und lässt sich damit sehr gut und dennoch präzise auftragen. Damit sind meine Wünsche an einen Lipliner eigentlich auch schon erfüllt. ;-) Ich greife nicht immer zu ihm, aber ab und zu macht sich so eine Umrahmung doch sehr gut und bisher ist sie mit diesem Lip Pencil immer gut gelungen und hat gepasst.

Bioearth Repair-Haarkur: Die gibt es seltsamerweise gar nicht mehr, stattdessen nur andere Haarpflege-Produkte der Marke, am nächsten kommt wohl diese nährende Maske an das Produkt heran. Wobei sich die Zusammensetzung der Produkte auch stark geändert zu haben scheint, denn bei mir ist noch Aloe Vera Gel der erste Bestandteil. Das ist sogar mit 80% angegeben, kann das sein? Daneben enthält die Kur Sheabutter und Jojobaöl (und natürlich die obligatorischen Fettalkohole usw.). Eigentlich schade, dass es die Haarkur in dieser Form nicht mehr gibt. Sie riecht angenehm süßlich und ich habe sie natürlich gleich ausprobieren müssen:

Bioearth Conditioner

Hier war ich noch in meiner WO-Phase, hatte also zwei Mal nur mit Wasser gewaschen. Die Bioearth-Kur habe ich sozusagen als Pre Wash in die mit destilliertem Wasser angefeuchteten Längen gegeben (etwa ab Ohrhöhe) und dann unter einer Haube einwirken lassen. Dann habe ich einfach nur mit Wasser ausgespült. Also schon kein echtes WO mehr, höchstens eben am Ansatz (der hier auf dem Bild auch noch nicht ganz trocken ist, weil das eeewig gedauert hat!). Mit dem Ergebnis war ich ziemlich zufrieden, die Längen waren weich und durchfeuchtet. Aber natürlich muss ich den Conditioner nochmal nach einer “normalen” Wäsche testen. :-)

Ich bin jedenfalls total zufrieden mit dieser wunderbaren, sommerlichen Blogger-BIOtyBOX! Alles Produkte, die ich wirklich gebrauchen kann und sogar zwei Produkte, die ich ohne die Box wahrscheinlich nicht entdeckt hätte, nämlich das Rosenwasser von Joik und die Body Marmelade von Kivvi. Also alles ganz wundervoll!

Und jemand anderen “beboxt” habe ich natürlich auch, bei mir hat die Losfee Ginni von Sugarlime ausgewählt, die ich also beschenken durfte. Und das hat mindestens so viel Spaß gemacht wie selbst eine Box zu bekommen! :-)

Und ich bin auch schon wahnsinnig gespannt, was die anderen Mädels so in ihren Boxen hatten! Also huschhusch rüber mit euch zu den anderen Box-Damen, Ginni und all die anderen: Anitas WeltPretty green womanTried it outKosmetik natürlichNixenhaarMexicolitaStrawberrymouseWas macht Heli!

13 Kommentare

  1. Mexicolita
    17. August 2014

    Voll schön, da ist von allem was dabei und vor allem besticht deine Box wie ich finde durch Marken, auf die man nicht an jeder Ecke stößt.
    Die Deko von Avril sieht spannend aus. Da geh ich gleich mal gucken, was es da noch so schönes gibt, bevor ich wieder stundenlang völlig hypnotisiert auf deine Haarpracht glotze.
    ,)

    • Wuscheline
      17. August 2014

      Hihi, su bist süß! :D
      Ich habe auch nen Eyeliner von Avril in Bronze, der mir recht gut gefällt…

  2. Ahnungslose Wissende
    17. August 2014

    Eine sehr schöner Inhalt.
    Die Kivvi Body Marmelade Orange & Vanilla hatte ich auch schon mal im Auge, vielleicht werde ich mir die auch mal zulegen, wenn es Richtung Winter geht.
    Eine Freundin von mir benutzt auch regelmäßig und gerne Rosenwasser und ist sehr begeistert. Vielleicht lasse ich mich von ihrer Begeisterung anstecken und lege mir auch mal welches zu.

    Liebe Grüße :)

    • Wuscheline
      17. August 2014

      Beides wirklich super Produkte! <3

  3. Ginni
    17. August 2014

    Sehr schöne Box, das Rosenwasser ist ja ein Träumchen <3

    • Wuscheline
      17. August 2014

      Ja, passte auch super zu meinen Wünschen. :-)

  4. pretty green woman
    17. August 2014

    Ui, auch eine ganz klasse Zusammenstellung, die Du da bekommen hast. :)

    Ich habe mich schon immer gefragt, wie viel in so einer kleinen Dose der Body Marmalade drin ist. Danke für die Info. Den großen Tiegel bekomme ich nämlich einfach nicht leer. Ich muss aber dazu sagen, dass ich im Sommer lieber eine leichte Lotion oder gar nichts verwende. ;)

    Liebe Grüße

    • Wuscheline
      17. August 2014

      Sonst tue ich mich ja auch schwer mit dem Leerbekommen von Cremes. Aber hier ging’s ganz schnell. :-) Aber dann kaufe ich eine große Dose wohl wirklich erst, wenn meine Vorräte weitgehend aufgebraucht sind…

  5. anitaswelt
    17. August 2014

    Ui, auch diese Box ist handverlesen und wunderbar zusammengestellt. In der Tat mit Produkten, die man nicht “einfach so” kennt. Toll!

    • Wuscheline
      17. August 2014

      Genau! :-)

  6. beautyjungle
    18. August 2014

    Herrlich! Mit Joik und Kivvi kann man eh nix falsch machen, hehe, ich könnte alles davon ständig benutzen.

    Und diese Haare! Ich fall um…

  7. Karin | Kosmetik natürlich
    27. August 2014

    Avril kenne ich noch gar nicht, da muss ich gleich schauen, was sich dahinter verbirgt. Spannend! Gerade deshalb mag ich es so gerne, Box-Postings zu lesen, man sieht so viele Sachen und bekommt Ideen, auf die man selbst nicht gekommen wäre.

    So geht es mir bei der Body Marmelade von Kivvi: wenn sie dir für 3mal eincremen reicht, ist das für mich die perfekte Größe für einen kurzen Urlaub. Selbst hätte ich sie wohl nie für einen Kauf in Betracht gezogen, weil sich die Menge so wenig anhört. Jetzt wird sie bei mir auch eine Chance bekommen!

    • Wuscheline
      8. September 2014

      Das stimmt, für ein langes Wochenende ist die Kivvi-Marmelade echt ideal. Sie ist eben wirklich sehr ergiebig.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.