Haarbande | Leserwünsche sind gefragt!

Liebe Leser und Verbündete der Haarbanditinnen! Wir haben uns mal was anderes überlegt. Statt uns selbst Themen auszudenken, die euch vielleicht gar nicht so sehr interessieren, möchten wir euch jetzt bitten, mal eure Wünsche anzugeben! Bitte kommentiert unter „Themenwünsche an die Haarbande“, dort sammeln wir dann alles und suchen uns die meistgewünschten Themen aus.

Haarbande-Banner-1000

Was wolltet ihr schon immer mal fragen, habt euch aber nicht getraut? Welche Frisuren wollt ihr sehen, welchen Haarschmuck, welche Bilder von unseren Haaren? Oder braucht ihr noch Tipps zu bestimmten Produkten, Anwendungshinweise oder sonstiges? Welches Thema soll sich die Haarbande im Januar vornehmen? Wir werden auf jeden Fall versuchen, eines von euren gewünschten Themen im Januar umzusetzen, wenn uns mehrere Themen gefallen, nehmen wir uns gerne auch mehrere eurer Wünsche vor.

Wichtig ist, dass ihr möglichst zahlreich auf Haarbande.de kommentiert (bitte nicht hier oder in den anderen Einzelblogs, sonst wird es zu unübersichtlich), denn dann freuen wir uns schonmal über eure Rückmeldung! :) Und schreibt bitte auch euer Wunschthema in die Kommentare, wenn dieses schon genannt worden ist, nur so können wir ja feststellen, ob die Nachfrage danach groß ist. Und ansonsten gilt: je mehr tolle Themen, desto besser, ihr dürft euch selbstverständlich auch mehrere Themen wünschen!

2016-11-lange-haare-beim-sport-600x360

Thema der Haarbande heute ist übrigens „Lange Haare beim Sport“, hier findet ihr alle Artikel der teilnehmenden Haarbanditinnen. Ich selbst setze diesmal aus, denn ich mache nicht besonders viel Sport und wenn doch, dann trage ich Standardfrisuren, d.h. normaler Flechtzopf bzw. Engländer (v.a. beim Yoga, wenn man manchmal auf dem Rücken liegen muss) oder auch den Lazy Wrap Bun. Ich bin aber sehr gespannt, was die anderen Mitglieder der Haarbande beim Sport so mit ihren Haaren machen!

Im Dezember widmet sich die Haarbande dann dem Thema „Festtagsfrisuren“, passend zur Jahreszeit, aber nicht nur auf Weihnachten festgelegt. Und im Januar machen wir dann hoffentlich ein Thema, das ihr euch gewünscht habt!

2 Kommentare

  1. Isa
    11. November 2016

    Huhu…ich fände Öle und Tinkturen zur Anregung des Haarwachstums interessant, gerne auch selbstgemachte. Die gekauften haben oft etwas, das mir nicht gefällt. Habe schon oft etwas von Tinkturen auf Essigbasis oder mit Doppelkorn gelesen, gerne auch alkoholfreie Sachen und wie man sie haltbar macht. Weiß aber nicht, ob das Thema für jeden interessant ist. Lg

    • Wuscheline
      11. November 2016

      Okay, wird in die Liste aufgenommen. :)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.