Einkauf bei dm – Grüner Lidschatten, Abdeckstift und sonstiges

“Und sonstiges” – das ist ja oft so das Problem bei dm. :-) Weil wieder viel zu viel in den Einkaufskorb hüpft, was man gar nicht hat kaufen wollen. Aber diesmal hielt es sich in Grenzen. Losgezogen bin ich am Mittwoch wegen der Limited Edition “African Soul” von Alverde, die unter anderem auf Beautyjagd vorgestellt wurde. Wie ihr wisst, stehe ich gerade total auf grün und es sollte einen gebackenen gold-olivgrünen Lidschatten geben. Außerdem hat mich der Bericht von Anita dazu verführt, mir mal den Abdeckstift von Alverde anzusehen.

Also bin ich losgetigert und das hier ist meine Beute:

dm Alverde Einkauf

Einkauf von Alverde-Produkten bei dm

Neben dem Lidschatten “Trees and Desert” aus der “African Soul” LE und dem Abdeckstift (gibt es nur in einer Farbe) habe ich also noch ein Alverde-Lidschatten-Pinselchen mitgenommen. Das will ich mal ausprobieren und es ist etwas kürzer als andere Pinsel, also vielleicht auch zum Verreisen ganz passend.

Auch die anderen Alverdeprodukte, also die Mini-Körperbutter Honigmelone (ebenfalls eine LE diesen Sommer) und die Probe der Nutricare-Spülung habe ich mit diesem Hintergedanken gekauft. Wenn ich mit Seife dusche, reicht mir sehr wenig Körpercreme ab und zu. Wenn ich länger unterwegs bin, nehme ich zur Sicherheit aber immer was mit, dazu eignet sich die kleine Körperbutter sehr gut. Und nein, ich benutze sie nicht für die Haare (wie es andere aus dem LHN tun). Ich mag den Alkohol der Creme nicht in meinen Haaren und sie klebt bei mir die Spitzen komisch zusammen.

Ehrlich gesagt habe ich noch nie woanders als zu Hause mit Seife Haare gewaschen. Da ich nicht weiß, wie das klappt, werde ich zur Sicherheit diese kleine NutriCare Spülung mitnehmen, die ich schonmal für CO getestet hatte. Das ist dann das Notfall-Programm. Oder sie kommt tatsächlich als Spülung in die Längen, mal sehen, für eine Reise brauche ich vielleicht auch keinen so reichhaltigen+großen Conditioner mitzunehmen.

Abdeckstifte – ein Problem

Mein erster Eindruck vom Alverde-Abdeckstift ist recht gut. Ich muss ja gestehen, dass der Abdeckstift bisher wahrscheinlich das einzige NICHT-NK-Produkt war, das ich noch genutzt habe. Bei mir war das der Manhattan clearface Coverstick in der Farbe Sand: er deckt gut, trifft den Ton meiner Hautfarbe ziemlich optimal und lässt sich so auftragen bzw. verwischen, dass man dann keine Ränder sieht. Ganz glücklich war ich damit aber natürlich nicht, dass ich täglich ein Produkt nutze (ohne Abdeckstift fühle ich mich völlig verloren!), das nicht Naturkosmetik ist.

Aber ich habe ihn jahrelang nachgekauft, weil ich einige NK-Produkte ausprobiert habe und nicht gut fand. Manche haben nicht richtig gedeckt, die meisten haben nicht zu meiner Hautfarbe gepasst, jedenfalls sah man immer recht deutlich: ah, da hat jemand Abdeckstift benutzt! Und so soll das ja nicht sein. ;-)

Der Alverde-Abdeckstift ist sehr hell (auch heller als der Manhattan in Sand) und damit werden sicherlich nicht alle glücklich sein. Für meinen Hautton (gerade auch im Winter – aber so stark verändert sich das bei mir nicht), ist die Helligkeit wirklich gut. Momentan vielleicht nicht ganz perfekt, aber ab Herbst dann um so besser. Und er deckt auch gut und lässt sich verwischen. Auch meine Mitmenschen meinen, dass er im Tageslicht nicht sichtbar ist (also im Sinne von Flecken). Positiv finde ich auch den Geruch: würzig nach Kamille und auch ein bisschen Teebaumöl, aber nicht zu viel.

Grüner Lidschatten

Nachdem ich gerade grünen Kajal so liebe, musste ich mir den olivgrünen Lidschatten natürlich ansehen. Ich benutze zwar nicht oft Lidschatten, aber wenn, dann müsste er jetzt grün sein. ;-) Andererseits ist es ja nicht so, dass ich noch keinen hätte… Hier mal meine aktuelle Sammlung (im trüben Tageslicht), alles Alverde-Produkte:

gruener Lidschatten Alverde

Grüne Lidschatten von Alverde

Ganz links der gebackene Lidschatten”Trees and Desert” aus der “African Soul” LE, daneben der zweifarbige beige und olivgrüne Lidschatten “Dünenzauber” aus der LE  “Lust auf Meer”, den es im Nachhinein reduziert in unserem dm gab (und da konnte ich dann nicht mehr widerstehen). Und ganz rechts ist die regulär erhältliche vierfarbige Palette “Fairy Forest”. Wie man sieht, stehe ich also auf die Kombination von Grün- und hellen Braun-/Beige-/Goldttönen, das schmeichelt meinen blauen Augen am meisten. Der reguläre gebackene Lidschatten in grün (Cryptic green) ist mir zu grün und zu wenig olivig. Und das Lidschatten-Duo Gorgeous Green reizt mich nicht, weil mir das in Kombination eben zu dunkel wäre, das grün zu hell.

Vom Lidschatten-Quattro habe ich deshalb auch erst den ganz hellen Ton (zum Grundieren), den Bronzeton und das Grün ausprobiert, das dunkle braun nicht. Aber irgendwas kann man damit sicher anstellen (auch mal ohne grün). Nur ist mir dieses grün auch schon fast wieder zu dunkel.

Besser gefällt mir da der hellere “Dünenzauber”, die beiden Farben sind für mich sehr tragbar, das Ergebnis ziemlich dezent. Und als einzelnen Lidschatten finde ich “Trees and Desert” wirklich ideal, weil er meine Lieblingsfarben vereint und weder zu hell noch zu dunkel ist. Ich habe mich mal an einer Farbprobe versucht, aber irgendwie ist das nicht so meins…

gruener Lidschatten Tageslichtlampe

Grüne Lidschatten unter der Tageslichtlampe

Das Bild ist unter einer Tageslichtlampe im Raum entstanden. Also links der afrikanische, in der Mitte der Dünenzauber und rechts die Feen. Das Olivgrün mit Goldschimmer von “Trees and Desert” gefällt mir jedenfalls wirklich am besten. Und hier nochmal ein Bild in der Sonne:

gruener Lidschatten Sonne

Grüne Lidschatten in der Sonne

Und eine der Beauty-Bloggerinnen möge mir dann bitte noch den einen oder anderen Tipp geben, wie man solche Aufnahmen macht!? Irgendwie bin ich mit den Bildern nie ganz zufrieden. Naja… Vielleicht sollte ich auch einfach bei Haaren bleiben!?

6 Kommentare

  1. Silberblut
    11. August 2013

    Die Spülung und die Körperbutter habe ich auch!
    Wobei der Duft von der Körperbutter mich mittlerweile ein bisschen nervt… nächstes mal wirds dann Macadamianuss.

    Grün ist in der Tat großartig! Ich lebe seit Jahren einen ausgeprägten Grün-Fanatismus ;-)
    In einer Alverde LE gab es mal einen schilf-grünen Eyeliner, der ist einfach super!

    • Wuscheline
      11. August 2013

      Ja, den hatte ich mir auch mitgenommen (falls du den aus der Meer-LE meinst), gefällt mir auch recht gut. Nur benutze ich irgendwie lieber Stifte als Eyeliner, keine Ahnung wieso…

      • Silberblut
        11. August 2013

        Jaa, den meine ich.
        Früher hab ich auch nur Stifte benutzt, aber ich mag diese kühle, flüssige Konsistenz.
        :)

  2. anitaswelt
    11. August 2013

    Vielen Dank für die Verlinkung! Ich bin gespannt, wie Dir der Abdeckstift im Langzeittest gefällt. Wir scheinen beide ziemliche Hellhäutchen zu sein :)

    Die Alverde Minispülung habe ich ja noch nie gesehen, die setze ich mir gleich auf meinen Einkaufszettel! Ich wollte die gerne mal probieren, mag aber nicht die grosse Flasche kaufen, falls es doch nichts ist.
    Auch der Alverde Pinsel wird mir beim nächsten Einkauf ins Körbchen hüpfen :) Danke fürs zeigen!

    Zu den Lidschattenswatches kann ich Dir leider keine Tipps geben. Viele benutzen noch eine Base damit die Farben besser rauskommen, aber wie sie genau die Aufnahmen machen, weiss ich leider nicht.

  3. soBobbly | Nixenhaar.de
    11. August 2013

    Den Pinsel hatte ich auch mal und war leider nicht so zufrieden…er war mir zu flauschig und groß, als dass ich damit irgendetwas präzise auftragen konnte. Für Übergänge und zB. die Lidfalte zum Beispiel konnte ich ihn anwenden.
    Mal sehen, was du sagst…

  4. Wuscheline
    12. August 2013

    Ehrlich gesagt habe ich ja keine Ahnung, was Pinsel usw. betrifft, einfach weil ich die so selten verwende. :-) Also er muss halt die Farbe da hinbringen, wo ich sie haben will… Und für “präzise auftragen” bin wahrscheinlich ich schon zu unpräzise! :-)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.