Blog-Geburtstag I

Mein Blog hat heute Geburtstag! Genau am 11. Februar vor einem Jahr habe ich angefangen, hier zu bloggen! Damals habe ich meine Haarpflege bis zum Start des Blogs beschrieben (damals noch ohne Seife) und meine Ziele festgelegt: Haare bis zum Po! Damals hatte ich eine Haarlänge von 57 cm nach SSS, jetzt bin ich bei gut 74 cm, also sind meine Haare dem Po doch ein ganzes Stück näher gekommen. :-)

Meinen Blog-Geburtstag möchte ich gerne mit einer Verlosung an meine lieben Leser feiern, allerdings werde ich diese Verlosung leider noch etwas verschieben müssen. Ich verrate mal so viel: ich habe hier wundervoll duftende Seifchen von Steffi und zwei Produkte von Aubrey Organics. Auf der Reise befinden sich noch Haarstäbe von Eaduard, die es leider noch nicht rechtzeitig über den weiten Ozean geschafft haben. Diese Verzögerung nutze ich mal dazu, noch ein paar Anfragen zu stellen, vielleicht lassen sich die Päckchen für euch Lieben ja noch etwas vergrößern bzw. vielfältiger gestalten. :-) Also bleibt dran! ;-)

Nachtrag: Yeah, Nightblooming wird auch mit einer Kleinigkeit dabei sein!

29 Kommentare

  1. Silberblut
    11. Februar 2014

    Meine herzlichsten Glückwünsche :)
    Bloggeburtstag ist was feines!!

    Auf das Gewinnspiel freue ich mich schon ^^

    • Wuscheline
      11. Februar 2014

      Danke für die Glückwünsche! :-)

      Und beim Gewinnspiel werde ich mir was bei dir abgucken, deine Ideen fand ich nämlich gut! :-)

      • Silberblut
        11. Februar 2014

        Ui, da bin ich aber gespannt ^^

  2. fairypet
    11. Februar 2014

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

    Ich freu mich immer, wenn ich was neues von Dir lese. Schöner Schreibstil, schön aufgemachter Blog und immer viele Anregungen. Danke hierfür!

    • Wuscheline
      11. Februar 2014

      Oh, so viele Komplimente! *rotwerd*
      Dankeschön!

  3. Mona Wi
    11. Februar 2014

    Wünsche dir viele Beobachter und viele Kommis hier. Ich mag deinen Blog sehr.

    • Wuscheline
      11. Februar 2014

      Danke! :-)

  4. Melanie
    11. Februar 2014

    Dann wünsche ich dir erstmal einen herzlichen Glückwunsch ;-). Ich verfolge deinen Blog seid einiger Zeit regelmäßig und finde es ganz besonders toll, dass du Locken hast. Ich selbst habe keine glatten Haare und in den Spitzen sogar noch eine Dauerwelle :-P, weshalb deine Tipps manchmal sehr hilfreich sind. Ich werde jetzt auch mal Haarseifen ausprobieren, da meine Haare immer sehr trocken sind und du so viele tolle Testberichte hast :-). Vielen Dank dafür! Das hilft wirklich beim Entscheiden, welche Seifen man ausprobieren möchte (die klingen ja alle so toll). Jetzt bin ich schon ganz gespannt und warte auf meine Bestellung von Steffis Hexenküche ;-).

    LG Melanie

    • Wuscheline
      11. Februar 2014

      Ui, neue Leser, die sich hier zu Wort melden, freuen mich natürlich immer ganz besonders! :-) Schön, dass es dir hier gefällt!

  5. Mexicolita
    11. Februar 2014

    Happy Blog Birthday, yay! *konfetti*
    Ich sitze immer wieder staunend vor deinen Haarposts und muss mir die Kinnlade dann von der Tastatur wieder einsammeln. .)
    Ich bin sehr gespannt, wie es bei dir haartechnisch weitergeht und freue mich aufs nächste Jahr mit dir.

    Ganz liebe Grüße
    & Prösterchen

    Mexi

    • Wuscheline
      11. Februar 2014

      Dann wünsche ich fröhliches Einsammeln der Kinnlade! :D Neee, im Ernst, ich glaube, meine Haare sind einfach fotogen und sehen da noch besser aus als in echt.

      Prost auch! :D

  6. JuleZ
    11. Februar 2014

    Hey Wuschenlinchen:)

    Glückwünsche auch von mir und mögen deine Haare den Weg zu deinem Po finden;)
    Ich mag deinen Blogg sehr gern! Obwohl du komplett andere Haare hast als ich, lese ich deinen Blogg am liebsten. Du hast mich zum waschen mit Seife gebracht. Generel finde ich es toll, dass du so viele verschiedene Sachen probierst. Die ich dann auch immer alle haben muss XD Deine „Kaufsucht“ ist mir also sehr sympatisch;)

    • Wuscheline
      11. Februar 2014

      Hihi, ansteckende Kaufsucht! :-) Finde ich gut. Vor allem, wenn es um Seife geht!
      Schön, dass du gerne hier liest!

  7. Devyn
    11. Februar 2014

    Happy Birthday!

    Ich bin eher still aber ich moechte mich bedanken fuer die Muehe die du in dein Blog gesteckt hast. Wegen dir hab ich mit Ploppen angefangen und auch mit Seifen. Beides find ich toll. Ich hoffe dass der Blog genau so interessant wird in sein 2ten Jahr! Vielen Dank fuer deine Anregungen.

    LG
    Devyn

    • Wuscheline
      11. Februar 2014

      Ja prima, das freut mich doch sehr, wenn jemand hier sinnvolle Dinge findet, mit denen er was anfangen kann! Also: gern geschehen! :-)

  8. anitaswelt
    11. Februar 2014

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ich hoffe auf viele weitere Posts von Dir – sie sind immer wieder ein Highlight in meinem Feed.
    Auf das Gewinnspiel freue ich mich natürlich auch sehr und bin schon total gespannt, was da alles dabei sein wird :)

    • Wuscheline
      11. Februar 2014

      Daaanke! :-) Ich bin auch noch etwas gespannt, was beim Gewinnspiel dabei sein wird. ;-)

  9. Marie
    11. Februar 2014

    Happy Blog Birthday! Ich lese deinen Blog im Stillen schon lange und habe soo viel mitnehmen können. Er ist sehr gut geschrieben und war mir eine große Hilfe bei der Umstellung auf Haarseifen – ich habe jetzt auch gefühlte 1000 im Schrank :) möchte nie wieder ohne! Vielen Dank für deine Tipps und Inspiration.

    • Wuscheline
      11. Februar 2014

      Ooooch, wie schön! Das freut mich so! :-)

  10. pretty green woman
    12. Februar 2014

    Ui, wie schön… Von mir natürlich auch alles Liebe und Gute zum Blog- Geburtstag :) Mach weiter so, liebe Wuscheline!

    Liebe Grüße,
    Kleines Gehopse

    • Wuscheline
      12. Februar 2014

      Danke! :-)

  11. diealex
    12. Februar 2014

    Happy Birthday to you,
    happy birthday to you,
    happy birthday, liebe Wuscheline,
    happy birthday to you!

    Du glaubst ja gar nicht, wie viel ich schon bei Dir gelernt habe: Was heißt eigentlich SSS? Und wie ploppt man Haare? Vielen dank und mach weiter so!
    Liebe Grüße,
    die Alex

    • Wuscheline
      12. Februar 2014

      Ui, jetzt wird auch noch gesungen! <3

      Super, wenn du was gelernt hast, das ist toll! :-)

  12. Minä
    12. Februar 2014

    Alles Gute zum Blog Geburtstag :)
    Ich lese hier seit meiner 1. Seifenwäsche mit (die war letzten Juni) und hab mich bis jetzt nie zu Wort gemeldet aber jetzt möchte ich mich auch bedanken :) Ich hab hier wirklich schon viele nützliche Tipps und Seifen gefunden und das obwohl meine Haarstruktur ganz, ganz anders ist :)

    • Wuscheline
      12. Februar 2014

      Oh wie schön, noch jemand, den ich zur Seifensucht anstiften konnte. :-) Schön, dass du dich zu Wort meldest!

  13. Melanie
    12. Februar 2014

    Hallo nochmal liebe Wuscheline. Oben habe ich dir ja schon zu deinem Blog Geburtstag gratuliert, jetzt habe ich aber noch eine Frage zur Haarwäsche bzw. Rinse. War mir jetzt nicht so sicher, wo ich das am Besten platziere, deshalb einfach hier bei deinem letzten Eintrag. Ich habe mir nun auch Haarseifen bestellt, da ich sehr schnell trockene Haare habe und noch nicht das optimale Shampoo gefunden habe und deshalb mal etwas anderes (Seifen) ausprobieren wollte. Ich mache nach der Wäsche ein Leave-In aus einer Mischung aus Argan-, Mandel- und Jojobaöl (Verhältnis 3:2:1) und das lieben meine Haare wirklich. Aber trotzdem reicht dies nicht ganz, die Haare sind schnell wieder trocken besonders momentan im Winter. So jetzt komme ich endlich zu meiner eigentlichen Frage. Ich habe bis jetzt noch keine Erfahrung mit dem Seifenwaschen und mache mir etwas Sorgen, wegen d leider sehr hatten und kalkhaltigen Wasser bei mir. Deshalb benutzt du ja eine saure Rinse. Meinst du dies ist unbedingt jedesmal nötig? Du benutzt ja Apfelessig, kann man auch anderen Essig benutzen und worauf muss ich dabei achten? Ich hoffe es ist ok, dass ich meine Fragen einfach hier platziere ;-).

    LG Melanie

    • Wuscheline
      12. Februar 2014

      Klar ist die Frage hier okay.
      Für Rinsen kann man generell alles saure benutzen. Apfelessig, anderer Essig (Himbeeressig als besser duftend z.B.) oder auch Zitronensaft oder Zitronensäure. Man muss nur ein bisschen herumexperimentieren, was bzw. wieviel wovon die eigenen Haare mögen. Bei mir trocknet z.B. Zitrone aus, Essig funktioniert gut. Bei anderen ist es genau umgekehrt und sie bevorzugen Zitronensaft. Riecht auch besser.
      Leider musst du das wirklich selber testen. Werden deine Haare trocken, hast du evtl. zu viel oder die falsche Säure erwischt. Werden deine Haare „klätschig“, hat sich evtl. Kalkseife gebildet und es war zu wenig Säure.

      Es gibt tatsächlich auch Leute, die keine saure Rinse machen und brauchen. Aber sie bringt halt auch Glanz und zumindest bei mir schadet sie nicht. Wenn ihr jetzt hartes Wasser habt, dann würde ich dir auf jeden Fall eine Rinse empfehlen. Sonst schmeißt du die Seife gleich wieder in die Ecke, obwohl es eigentlich nur an der fehlenden Rinse liegt…
      Also probiere es doch anfangs mit Rinse, wenn das klappt, kannst du ja auch mal ohne testen…

  14. Valandriel Vanyar
    12. Februar 2014

    Herzlichen glückwunsch!!! =)
    Mach nur weiter so, ich lese gerne bei dir mit! Wir haben übrigens fast zeitgleich Geburtstag – meiner ist Ende Februar soweit und ich werde auch eine kleine Verlosung machen =)

    LG

    • Wuscheline
      12. Februar 2014

      Danke! Und toll, dann freue ich mich schonmal auf deine Verlosung! :-)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.