Nagellacke von Benecos

In den letzten Jahren habe ich so gut wie keinen Nagellack verwendet. Zu faul, zu unbegabt beim Pinseln, am liebsten kurze Nägel, eingerissene Nagelhaut, giftige Nagellacke und noch giftigere Nagellackentferner. Daran soll sich jetzt mal ein bisschen was ändern.

Benecos Nail Polish

Wenn, dann gleich richtig. Und so habe ich mir eine ganze Reihe von schönen Farben des Nagellacks von Benecos bestellt und dazu den Nagellackentferner. Natürlich keine Naturkosmetik, aber immerhin schadstoffarm. Der Reihe nach seht ihr Mighty Orange, Vintage Red, Taupe Temptation, Urban Grey, Pepper Green, Green Way, Sparkles und Ice, Ice Baby! :-) Die meisten habe ich bei Ecco verde gekauft, ein paar aber auch bei amazon.

Besonders freue ich mich auf die Blautöne. Aber auch grün und orange und ja… ;-) Nach und nach werde ich die also alle testen. Wer gaaanz genau hingeschaut hat, sieht hier schon, dass ich da Urban Grey getragen habe. Das mit dem Pinseln ging eigentlich echt ohne größere Unfälle. Das Ergebnis hat mir gut gefallen, vor allem der tolle Glanz des Lacks. Der Nagellack hat auch ein paar Tage gehalten (bei mir immer ein riesiges Problem). Das Entfernen ging einigermaßen, war aber schon etwas mühsamer, als ich das von konventionellen Entfernern kenne.

7 Kommentare

  1. Julia
    8. September 2014

    Ich finde die Benecos Lacke ganz großartig. Sie lassen sich super leicht auftragen, trocknen verdammt schnell und glänzen schön! Der Entferner ist auch ganz gut und riecht fantastisch :) Ich habe beim ablackieren kaum Probleme, bzw. nicht mehr lass bei günstigen Entfernern.

  2. Herbs & Flowers
    8. September 2014

    Ich finde die benecos-Lacke auch toll! Anfangs habe ich eine Weile gebraucht, bis ich mich mit den kurzen und dünnen Pinseln anfreunden konnte – mittlerweile klappt das Lackieren damit im Handumdrehen. Übrigens finde ich lackierte Nägel insbesondere dann schön, wenn sie eher kurz und dafür richtig gut gefeilt sind. :)

    Liebe Grüße
    Ida

  3. Karin | Kosmetik natürlich
    9. September 2014

    Schicke Auswahl! Dann gibts sicher bald ein paar Tragefotos, freu mich schon. Ich mag die Lacke auch gern und finde die Haltbarkeit gut.

  4. beautyjungle
    12. September 2014

    Ich bin großer Fan und habe 6 Farben zuhause :-)
    Die knalligen sind etwas zäher bei mir, aber geht gerade so.
    Habe den Eindruck, es geht meinen Nägeln besser damit, aber ich versuche eh weniger zu lackieren!

    Sag mal, woran liegt es, dass die Angaben wie Mailadresse und Name hier nie gespeichert werden? Muss man jedes mal ausfüllen. Oder geht es mir nur so?

    LG, Viktoria

    • Wuscheline
      17. September 2014

      Öh, müsste ich mal nachsehen…

  5. Stephi
    2. Oktober 2014

    Oh jaa, ich liebe die 5-Free-Nagellacke von benecos. Habe bisher mighty orange und cherry red zu Hause. Soo schöne Herbstfarben <3

  6. Valandriel Vanyar
    8. Oktober 2014

    Den Pepper Green habe ich auch, eine sehr schöne Farbe, die man so nicht überall findet =)
    Weitere Lacke habe ich noch nicht von Benecos, da ich im Laufe der letzten 10 Jahre so viele Lacke angesammelt habe, dass ich die erst leer machen möchte..

    LG

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.