Wuscheline am Meer – Sommerurlaub 2015

Nachdem ich euch letztes Mal Bilder meiner Haare “an Land” gezeigt habe, kommen diesmal alle Bilder aus dem Sommerurlaub in Südfrankreich, die am und im Meer aufgenommen worden sind.

Meer 2

Hier habe ich leicht geölte Haare, weil ich danach natürlich ins Meer gehüpft bin. Und es ist ausnahmsweise nicht so schrecklich viel Wind, die Haare können also einigermaßen normal herunterhängen. ;-)

Meer 3

Was ich damit meine, sieht man auf den späteren Bildern, wenn es deutlich, deutlich windiger ist.

Meer 1

Bevor ich dann ins Wasser bin, habe ich die Haare dann aber doch noch zum Zopf geflochten.

Meer 4

Ach ja, ich habe jede Menge Leberflecken, falls es irgendjemandem noch nicht aufgefallen ist. ;-)

Meer 5

Hier war es dann windig. Da hing nichtmal mehr mein Zopf gerade nach unten.

Meer 6

Da fliegen dann schon ein paar Strähnen.

Meer 7

Und mit offenen Haaren ist das dann, nun ja…

Meer 8

Fotos von hinten waren damit nicht mehr möglich, der Wind kam nämlich vom Land. :)

Meer 9

Dafür habe ich die Haare dann im Wasser “geschmissen”.

Meer 10

Meer 13

Meer 11

Und nochmal:

Meer 12

4 Kommentare

  1. Lenja
    28. September 2015

    OH es gibt also noch eine Steigerung zu den letzten Fotos! O.O Wie toll!! Obwohl du mich mehr an Merida im Wald erinnerst, machst du eine spitzen Figur als Meerjungfrau :)
    Tolle Windweh-Fotos und darf ich dir ein Kompliment zu deiner Bikinifigur aussprechen? Unglaublich hübsch und natürlich!

    • Wuscheline
      28. September 2015

      Danke dir! Tatsächlich bin ich aber sowieso eher der Meer-Typ als der Wald-und-Berge-Typ und würde das Meer jedem Wald vorziehen. ;-)

  2. Valandriel Vanyar
    2. Oktober 2015

    Hach, super schöne Fotos =)
    Das hat bei mir so gar nicht geklappt trotz 2 Wochen Südfrankreich.. immer wars ohne Kamera, zu dunkel oder sonstwas…

    • Wuscheline
      4. Oktober 2015

      Ach schade. Vielleicht im nächsten Urlaub! :) Würde ich jedenfalls sehr gerne sehen!!!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.