Flieder und Kornblumen – Ladyvalesca und Unique

allez oh veraAch ja, der Frühling! Unser Flieder ist schon so gut wie abgeblüht, aber die Seife “Allez, oh Vera!” von Ladyvalesca riecht erfreulicherweise das ganze Jahr danach. :-) Und durch sie habe ich auch meine Flauschehaare wieder, nach der letzten etwas heftigen Ölkur. ;-) Diesmal habe ich deshalb extra “leicht” gewaschen, da die Haare von der nicht rausgewaschenen und so quasi einwöchig verlängerten Ölkur ja ziemlich gut vorgepflegt gewesen sein dürften.

Die Seife “Allez, oh Vera” von Ladyvalesca ist mit  5% mittel überfettet, enthält natürlich Aloe Vera, nette Öle und eben Fliederduft.

INCI: Aloe Vera, verseiftes Olivenöl, Kokosöl, Reiskeimöl, Babassuöl, Rizinusöl, Sheabutter, Farbstoff, ÄÖ Zedernholz, Bergamotte, PÖ Flieder

Eine Prewash-Kur gab es diesmal überhaupt nicht, ich habe nur mit meiner Holzbürste die Kopfhaut gebürstet und dann gleich 2x mit der Seife gewaschen. Wunderschöner Schaum und echt toller Duft! Die Haare haben sich eingeseift wahnsinnig schön glatt und geschmeidig angefühlt. Dann saure Rinse mit 3 EL Gewürz-Apfelessig auf 1,25 l gefiltertes Wasser. Wieder ausgespült, die Haare gaaanz leicht im Mikrofaserhandtuch gedrückt und dann kam die Unique “Intensive Haarkur” zum Einsatz.

Ich finde ja auch die Feuchtigkeitsspülung von Unique toll und die “Intensive Haarkur” riecht genauso großartig nach Kornblumen, wahnsinnig lecker, das könnte ich essen! ;-) Deshalb habe ich mir inzwischen auch die Kornblumen-Körperlotion besorgt, obwohl ich gar nicht so oft creme. Aber die pflegt leicht und nett, zieht schnell ein und riecht eben sooo wunderbar! Soweit ich das beurteilen kann, ist bei der Haarkur jedenfalls die Sheabutter weiter vorn bei den Inhaltsstoffen und außerdem sind Weizenproteine enthalten.

INCI: Aqua, Whey, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Cetearyl Alcohol, Butyrospermum Parkii Butter, Caprylic/Capric Triglyceride, Glyceryl Stearate, Helianthus Annuus, Glycerin, Octyldodecanol, Xanthan Gum, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Sodium Stearoyl Glutamate, Sodium Benzoate, Hydrolyzed Wheat Protein, Equisetum Arvense Leaf Extract, Urtica Dioica Extract, Taraxacum Officinale Leaf Extract, Betula Alba Leaf Extract, Althaea Officinalis Root Extract, Arctium Lappa Root Extract, Fucus Vesiculosus Extract, Sambucus Nigra Flower Extract, Calluna Vulgaris Flower Extract, Alcohol, Parfum, Lactic Acid, Potassium Sorbate, Citric Acid, Tocopherol, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Citral, Limonene

Mir sind die Unique-Sachen wirklich sehr sympathisch und die Haarkur wirkt bei mir auch schön. Ich hatte etwas Angst wegen der Proteine, das war aber unbegründet, es scheint keine Proteinbombe zu sein, die meine Haare knirschig macht (höchstens vielleicht, wenn ich sie zu oft hintereinander verwende). Die Pflege durch die Haarkur empfinde ich tatsächlich als stärker als bei der Feuchtigkeitsspülung, insgesamt ist aber auch die Kur nicht beschwerend und nicht sehr reichhaltig. Ich habe sie über eine Stunde im Haar unter dem Turban einwirken lassen, bevor ich ausgespült habe.

Zum Abschluss kam wieder der “Haartee Vitality” von Alles schöne Dinge zum Einsatz (letztes Mal vorgestellt), den ich immer toller finde, er trägt wirklich zum Flausch bei. :-) Nicht ausgespült, bisschen im T-Shirt geknetet und geploppt und dann noch eine große Erbse des Leave-In Defrizzing Balms von Paul Penders im Deckhaar verteilt, bevor ich habe lufttrocknen lassen. Da sind irgendwelche Extrakte und vor allem auch Glycerin drin, was bei mir ja ganz gut zu funktionieren scheint als Leave-In (siehe Lavender Smooth Balm von Less is more).

allez oh vera 2

Ergebnis

Ganz wunderbarer Glanz und weiche Kuschelhaare. Außer vielleicht die unteren 2 cm, die manchmal etwas zickig sind, aber die kriege ich durch Leave-Ins dann auch noch. ;-) Der Glanz war wirklich überdurchschnittlich, die Lockendefinition und der Frizz eher durchschnittlich. Aber gerade, weil die Haare so schön kuschelweich und glänzend sind, bin ich sehr zufrieden. Kämmen ging danach auch gut und sie sind auch ausgekämmt sehr schön offen tragbar.

Tolle Seife und schöne, leichte Haarkur für ab und zu also. :-)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.