Haarwäschen im Februar 2015

Endlich habe ich mal wieder Lockenbilder für euch, sonst glaubt mir langsam ja keiner mehr, dass ich welche habe. ;-) Dafür kriegt ihr nur zwei Bilder, denn ich habe – oh Wunder – im Februar nur zwei Mal gewaschen. Das lag daran, dass ich Ferien hatte (und da nicht gewaschen habe, weil ich sowieso nur daheim war) und dann eine ganz fiese Grippe bekommen habe – da konnte ich dann nicht mehr waschen. Der Abstand zur letzten Haarwäsche sind dann also ganze drei Wochen. Da ich aber ohnehin nicht aus dem Haus gehe (oder wenn dann nur mit Beanie spazieren oder einkaufen), ist das wirklich nicht tragisch. Und dank meiner tollen Holzbürste juckt die Kopfhaut auch nicht. Aber jetzt Vorhang auf für lange Locken! :)

1.2.15

1. Februar 2015

Haarwäsche am 1. Februar

Prewash: Eigelb+Öl+Condi (vor allem Lavera Rosenmilch-Haarkur)
Wäsche: Unique Feuchtigkeitsshampoo + Feuchtigkeitsspülung
Rinse: Haartees Vitality und Rotschopf von Alles schöne Dinge und Gewürzessig
Leave-In: John Masters Organics Apricot & Rose Hairmilk

Diesmal war’s also blumig-rosig. Irgendwie hatte ich das Unique Shampoo letztes Mal in schlechter Erinnerung behalten, weil sich die Haare nach der Wäsche (aber vor dem Leave-In, das dann doch alles gerettet hat) irgendwie komisch angefühlt haben. Vielleicht lag das aber weniger am Shampoo als am Unique Haircare Special Care Treatment, das ich da verwendet hatte und das mir evtl. zu proteinreich ist. Mit der normalen Feuchtigkeitsspülung war das Haargefühl wirklich okay.

Und die John Masters Organics Apricot & Rose Hairmilk ist eine Bombe, muss ich wirklich öfter verwenden. Das ist das wahrscheinlich reichhaltigste und pflegendste Leave-In, das ich besitze, also für meine trockenen Haare genau richtig. :) Insgesamt sind so Flauschelocken entstanden, nicht super definiert, aber kuschelig weich.

10.2.15

10. Februar 2015

Haarwäsche am 10. Februar 2015

kein Prewash
Wäsche: Boucleme Curl Cleanser und Conditioner
Rinse mit Gewürzessig, etwas Condi, drei Tropfen Öl und etwas Aloe Vera Gel
Leave-In: Boucleme Curl Defining Gel
vorgetrocknet im Boucleme Curl Towel, Kopfhaut angeföhnt

Das war mal eine außergewöhnliche Wäsche, ziemlich flott, da ohne Prewash. Aber meine Haare waren vorher sehr gut mit Leave-In versorgt (also an den Tagen vorher) und die Boucleme-Sachen haben versprochen, sehr schonend zu sein, also habe ich es mal gewagt. Die Boucleme-Sachen gibt es bei Being Content und ich habe mir eben das Locken-Handtuch und den „Travel and Trial Kit“ mit Cleanser, Spülung und Gel bestellt.

Die Sachen riechen angenehm minzig-zitrisch-frisch. Irritierend ist etwas, dass der Cleanser wirklich 0,0 schäumt, also so gar nicht. Ich finde es dadurch schon etwas schwierig, ihn richtig zu verteilen. An sich ist das aber natürlich eine gute Sache. Ob er jetzt eine fette Ölkur rausbekommt, wage ich zu bezweifeln, aber bei einer normalen Wäsche reinigt er schon ausreichend. Der Condi war auch okay, kam mir nicht extrem pflegend vor, aber bei der milden Reinigung ist das evtl. auch nicht nötig.

Das Gel habe ich bei diesem ersten Versuch erstmal ziemlich sparsam und vorsichtig verwendet, da würde ich nächstes Mal etwas mehr nehmen. Es umhüllt die Haare schön, ohne dass es aber irgendwie knirschig hart antrocknet. Frizz war bei mir trotzdem da (da warte ich ja immer noch drauf, dass der mal weg ist), aber wie gesagt, etwas mehr Gel vielleicht…

10.2.15 2

Fazit: das wird auf jeden Fall wiederholt. Vor allem, wenn ich eine schnellere, aber schonende Wäsche ohne Prewash-Experimente möchte. An dem Abend habe ich meine Haare wie auf dem Bild mit der kleinen Spange von Klimm-Bimm getragen und habe mehrere (!) Haarkomplimente bekommen, was höchst selten ist. Das Bild habe ich erst nach dem Abendprogramm gemacht, evtl. waren die Haare vorher also noch weniger zerzaust. ;-) Nicht ganz so begeistert bin ich vom Benzylalkohol in allen Boucleme-Produkten, wobei der in der INCI-Liste erst nach Ölen kommt, insofern…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.