Auflösung meiner Seifensammlung – Seifen zu vergeben!

Ja, ihr lest richtig, ich löse meine Seifensammlung auf. Ich habe mich jetzt gegen Seife entschieden und einer der Hauptgründe ist Faulheit. Shampoo ist für mich einfacher in der Anwendung. Allerdings habe ich auch keine Kopfhautprobleme. Für alle Seifenliebhaber und Seifentester ergibt sich jetzt also die einmalige Gelegenheit, Seifen aus meiner Sammlung “abzustauben”. ;-) Nachtrag: inzwischen sind alle Seifen restlos vergeben! Und ich hoffe, ich habe 20 Leute mit 105 verschiedenen Seifen bzw. insgesamt 3,5 kg Seife glücklich gemacht. :)

Meine angewaschenen Seifen vergebe ich fast alle an eine Freundin, in der Liste findet ihr nur zwei Henna-Haarseifen, die ich schon einmal benutzt habe. Alle anderen Seifen sind unbenutzt und teilweise noch originalverpackt. Gelagert habe ich sie luftig und trocken, allerdings sind manche auch schon etwas älter. Aber alle riechen sehr, sehr gut und oft wird ja gesagt, dass Seifen mit längerer Reifung (bei guter Lagerung) nur noch besser werden. Außerdem sind hier ein paar echte Raritäten und “Berühmtheiten” dabei, die es so gar nicht mehr gibt, z.B. die Seifen von der verschollenen Ladyvalesca, oder an die schwer heranzukommen ist, z.B. die Seifen aus der ständig ausverkauften Hexenküche von Steffi.

Zusätzlich vergebe ich auch eine Gesichtspflege-Probensammlung von Dr. Alkaitis, die Proben stammen aus dem Travel-and-Try-Kit und sind noch mindestens zur Hälfte voll, eher mehr, ideal für jeden, der die Produkte mal ausprobieren möchte:

  • Dr. Alkaitis Proben: Facial Cleanser, Replenishing Serum, Soothing Gel, Tagescreme, Nachtcreme, Augencreme
Mehr

Wuscheline fährt in den Urlaub

Endlich, es geht ab in den Urlaub – vielleicht habt ihr’s ja schon gemerkt. Jedenfalls bin ich noch bis Anfang September weg. Diesmal geht es – für mich zum ersten Mal – nach Norddeutschland an die Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein und nach Dänemark. Ich bin eigentlich ein Süd-Mensch, aber irgendwann muss man ja auch mal seine geographischen Lücken füllen. ;-)

Damit es euch nicht so langweilig wird, während ich weg bin, habe ich diesen und weitere Artikel vorbereitet, alle zum Thema: was darf mit in den Urlaub? Zu diesem Groß-Thema gab es ja schon mal den Fünf-Sachen-Post im Rahmen der Flechtwerk-Kooperation. Aber fünf Sachen sind natürlich total untertrieben und deshalb schreibe ich euch hier (und in den kommenden Artikeln) mal zusammen, was alles wirklich mit in den Urlaub darf.

Mehr

Haarpflegeroutine und Neues von der Seifensucht

Damit ich nicht bei jeder Haarwäsche wieder das anführen muss, was ich sowieso jedes Mal (gleich) mache, habe ich mal eine statische Seite angelegt, auf der ich meine derzeitige Haarpflegeroutine und meine Haarpflegeprodukte beschreibe. Falls ich was ändern sollte, werde ich das dort jeweils anpassen.

Ansonsten hat die Seifensucht in letzter Zeit voll zugeschlagen und ich habe jede Menge Körperseifen bestellt. Ich will nie wieder mit was anderem duschen (und mein Gesicht waschen)! So weiche, zufriedene Haut, die fast keine Creme braucht, hatte ich noch nie! Und die Abwechslung (beim Duft) ist einfach unvergleichlich. Zugeschlagen habe ich vor allem bei:

Mehr