Haarbande | Low Budget Haarpflege

Lange Haare gut pflegen, ohne dafür ein halbes Vermögen auszugeben? Genau darum geht es heute in der Haarbande. Low Budget Haarpflege für die, die es sich momentan oder überhaupt nicht leisten können oder einfach nicht leisten wollen, viel Geld in Haarpflege zu investieren. Teurer ist ja auch nicht immer besser und deshalb bin ich auch gespannt, welche Empfehlungen im unteren Preisbereich meine Kolleginnen aus der Haarbande haben werden. Alle Links findet ihr wie immer auf Haarbande.de.

2016-10-low-budget-haarpflege-600x360

Die wahrscheinlich günstigste Art, seine Haare zu pflegen, ist wahrscheinlich das, was ich aktuell in die Tat umzusetzen versuche: Water only. Wenn ihr nur mit Wasser wascht, vielleicht ab und zu mit etwas Essig rinst und die Längen mit ein klein wenig Öl pflegt, dann geht es nicht mehr günstiger. Nur die Haarbürste ist dann eine teurere Anschaffung. Zu all dem werde ich hier in näherer Zukunft mehr berichten. Heute soll es erst einmal um günstige Möglichkeiten der “konventionelleren” Haarpflege gehen und das meint ja meist Shampoo, Spülung, Haarkur, Leave-In.

Mehr

Joico Curl Serie im Test und Haarwäschen im Dezember 2015 + Januar 2016

Ui, diesmal bin ich aber wirklich spät dran. Das liegt daran, dass ich im Dezember nicht “einfach nur” meine Haare gewaschen habe, sondern gleichzeitig auch neue Produkte getestet habe, die mir die Firma kostenlos zur Verfügung gestellt hat: die ganze 7-teilige Pflegelinie für Locken von Joico. Und insofern ist dieser Artikel eine Mischung aus normalem Haarwäschen-Post und Produkt-Vorstellung und -Test. Außerdem nehme ich die ersten beiden Januar-Wäschen noch in den Bericht auf, weil ich auch hier nochmal die Joico-Produkte verwendet habe. Hier lest ihr also über sechs Wäschen mit der Lockenserie, die ich euch bei der Gelegenheit auch gleich präsentiere.

6.12.15

6.12.15

Haarwäsche am 6. Dezember 2015

Pre Wash: Eigelb, 5 EL Öl, 2 EL Aloe, 5 EL Condi, 2 EL Rosenwasser, 3 EL Wasser
Wäsche: Joico Curl Cleansing Shampoo und Curl Nourished Conditioner
Leave-In: Joico Curl Perfected Correcting Milk und Curl Defining Contouring Foam-Wax

Mehr

Meine liebste Pre Wash Kur 2.0 für trockenes Haar

Ich hatte euch meine liebste, selbstgemixte Pre Wash Kur hier schon einmal vorgestellt. Ich mache sie immer noch so oft wie möglich (mindestens bei jeder zweiten Wäsche), da sie meinen trockenen Haaren wirklich viel Pflege und Feuchtigkeit gibt. Inzwischen habe ich mein Rezept aber etwas verändert und verbessert und möchte euch die Kur also nochmal zeigen. Die Grundzutaten hat wahrscheinlich jeder daheim und es steht also fast nichts im Weg, die Kur mal auszuprobieren. :)

Mein Rezept ist für hüftlange, relativ dicke/viele Haare, insofern müsst ihr es natürlich abwandeln, wenn ihr dünneres oder einfach kürzeres Haar habt. Ich gebe euch erstmal die Kurzfassung und erkläre dann nochmal Schritt für Schritt, was ich wie dazugebe (und warum).

Mehr