Bjobj Hafermaske und Chagrin Valley “Honey, Beer and Egg”

Honey Beer and Egg 2Erste gute Nachricht: Wuscheline ist jetzt auch bei Twitter! Ich freue mich sehr, wenn ihr mir auch da zahlreich folgt. :-) Und ich weiß, bei dem Bild hier werden einige gleich aufschreien, aber ich werde doch auch mal das Recht haben, ein bisschen zu experimentieren und meine Haare etwas zu glätten, oder? :-) Wie, das verrate ich euch im nächsten Post.

Bei der Wäsche am 25.4. habe ich meine kleine Serie zu Shampooseifen mit Ei anlässlich von Ostern beendet. ;-) Es handelt sich um die Haarseife “Honey, Beer and Egg” von Chagrin Valley, wie immer mit ca. 8 % überfettet, bei der ich mir relativ sicher war, dass meine Haare sie mögen. Ich wollte nämlich mit der Prewash-Kur experimentieren, also bei der Seife (relativ) auf Nummer sicher gehen.

Mehr

Aubrey Organics Haarmaske blaugrüne Alge und Seifenhaarwäsche 19 mit Iceberg von Ladyvalesca

Diesmal habe ich wieder experimentiert und zwar mit der tiefenwirksamen Haarmaske “Blaugrüne Alge” bzw. “Blue green Algae conditioning mask” von Aubrey Organics, die mir von der Naturkosmetik-Firma freundlicherweise zur Verfügung gestellt worden ist. Wichtigster Inhaltsstoff sind die blaugrünen Algen (wobei auch Extrakt aus roten Algen enthalten ist), die wohl sehr proteinhaltig sind. Zusätzlich ist Aloe Vera und Sheabutter enthalten, zwei Inhaltsstoffe, die wir (meine Haare und ich) mögen. Hier die komplette Liste der Inhaltsstoffe (im Internet und auch auf der Seite von Aubrey Organics ist nur eine verkürzte Variante zu finden):

Haarmaske Aubrey Organics

Haarmaske Blaugrüne Alge von Aubrey Organics

INCI: Aqua, cetyl alcohol, alcohol denat. (38b, lavender), aloe barbadensis (aloe) leaf juice, butyrospermum parkii (shea butter), hydrolyzed rhodophycea (red algae) extract, glycerin, citrus grandis (grapefruit) extract, aphanizomenon flos aquae (blue green algae), glyceryl linoleate, glyceryl linolenate, tocopherol acetate, hamamelis vriginiana (witch hazel) water, asorbic acid, glycine soja (soybean) oil, daucus carota sativa (carrot) root extract, beta-carotene

Mehr

Dritte Seifenwäsche – Stutenmilch und Seide

Hmmm, so richtig glücklich bin ich diesmal nicht. Das mag aber auch an meinem Vorgehen und meiner Experimentierlust liegen, das muss nicht die Seife gewesen sein. Verwendet habe ich die Stutenmilch-Seide-Seife aus Steffis Hexenküche, mit 7% überfettet, vor allem mit Oliven- und Kokosöl. Wegen der relativ hohen Überfettung wollte ich keine ölige Prewash-Kur machen, aber ganz habe ich es natürlich nicht sein lassen können. Schrecklich…

Prewash-Kur: etwas Khadi Vitalisierendes Haaröl in die Kopfhaut einmassiert, dann 1 ganzes Ei, 2 EL Quark, 1 EL Aloe-Vera-Gel, 5 EL Conditioner zusammen aufgeschlagen, ins trockene Haar damit, 1/2 Stunde unter der Wärmehaube, nochmal 1/2 Stunde nur mit Handtuchturban; hm, ja, die Experimentierlust… Gleich mehrere Neuigkeiten also: ganzes Ei statt nur Eigelb, Quark (habe ich noch nie getestet) und dann ins trockene statt feuchte Haar (durch das Eiweiß war es aber auch ziemlich flüssig, ins feuchte Haar wäre also eine Sauerei geworden). Richtig schlau war das nicht…

Mehr