Wolkenseifen-Bestellung: Deocreme, Seife und mehr

Ich habe wieder bei Wolkenseifen bestellt! Ich habe zwar noch Deocremes (die ich abwechselnd benutze), aber manch ein Töpfchen geht langsam zur Neige. Und außerdem gab es noch ein paar Sorten, die ich haben wollte. Und dann waren auch die Salzseifen endlich wieder verfügbar!

Wolkenseifen Bestellung

Bestellung bei Wolkenseifen: Deocreme, Salzseife und Schwämme

Bei mir einziehen durften also die Deocremes “Be my Baby” mit pudrig-süßlichem Duft, die “Limited Edition” mit krautigem Duft und Masculine (davon hatte ich schonmal ein Pröbchen). Kann mir irgendjemand sagen, wonach die riecht? Ich glaube, es gibt ein (Männer-)Parfum, das ganz ähnlich riecht, aber ich weiß eben nicht welches… Jedenfalls mag ich den Duft sehr und finde ihn auch unisex-tragbar. :-)

Mit kam auch die Salzseife mit Manukahonig, die ich schon lange fürs Gesicht ausprobieren wollte. Bisher kann ich sagen (2 Anwendungen), dass sie sehr sauber macht (Kokosöl!), die Haut mit dem Salz und Manukahonig aber auch sehr verwöhnt. Und sie schäumt tatsächlich deutlich mehr als andere Salzseifen. Bisher eine der besten Salzseifen, die ich kenne.

Nachdem ich mir ein Leben ohne Konjac-Sponge (war in meiner Biobox) nicht mehr vorstellen kann, habe ich gleich für Vorrat gesorgt. Ein kleiner, herzförmiger ohne weitere Zusätze (etwas günstiger als die andere Marke)  und einer mit rosa Tonerde. Laut Homepage ist er besonders für empfindliche, übersensible Haut geeignet. Also werde ich es damit mal versuchen, wenn mein jetziger Schwamm schwächelt.

Als Proben gab es noch etwas Masculine-Deocreme (finde ich etwas unsinnig, wenn ich davon ein Döschen bestellt habe, aber bisher war das in allen drei meiner Wolkenseifen-Bestellungen, scheint also obligatorisch zu sein…), zwei Parfum-Proben (kann ich nix mit anfangen) und eine Probe Brokkolisamenöl. Das Öl hatte ich schonmal getestet (nicht von Wolkenseifen) und als zu leicht für meine trockenen Haare empfunden. Trotzdem werde ich das natürlich gerne aufbrauchen.

Ach ja, apropos Seife, ich hatte das Seifenwanderpaket aus dem LHN wieder hier! Diesmal war ich nicht ganz so gierig wie letztes Mal, da ich einfach schon genauer weiß, was ich will und brauche (und schon mehr Seifen da habe). Trotzdem habe ich 6 (größere) Seifenstücke reingetan und 7 (teils kleinere) Seifenstückchen gefunden, die ich haben wollte. Da sind welche von Chagrin Valley dabei, aber vor allem auch selbstgesiedete Seifen von verschiedenen LHN-Mitgliedern, die ich für die Haare testen will. Außerdem das Bananen-Schaf von Well-Land, weil es so lecker riecht (für den Körper) und eine Haarseife von Duftwolke07. Ich bin gespannt!

Seifenwanderpaket 2

Seifenwanderpäckchen des Langhaarnetzwerks

Damit ihr euch das besser vorstellen könnt: fast 6 kg liebevoll verpackte und beschriftete Seifenproben sind im Seifenwanderpaket!

2 Kommentare

  1. anitaswelt
    2. November 2013

    Die Limited Edition Deocreme habe ich mir auch bestellt, aber leider war das der erste Wolkenseifen Reinfall überhaupt. Mein Freund und ich waren uns sehr schnell einig: die Deocreme riecht wie wenn sie gekippt wäre. Einfach eklig und gar nix krautiges :( keine Ahnung was da schiefgelaufen ist oder ob wir sie einfach nicht mögen. Ich habe mir da definitiv was anderes vorgestellt :(
    Die Be my Baby muss ich aber unbedingt noch auf meine Wunschliste setzen genauso wie die Salzseifen.

    • Wuscheline
      3. November 2013

      Hm, dann ist deine wahrscheinlich wirklich gekippt… Meine riecht zwar nicht ganz so, wie ich mir “krautig” vorstelle, aber doch sehr angenehm, eben nicht süß. Sie ist aber ziemlich fest.

      Die Be my Baby ist ein Traum: ganz cremig und wirklich dieser tolle Puder-Baby-Duft, die mag ich sehr!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.