Reisekosmetik Kanada | Rückblick

Vor meiner gut 6-wöchigen Reise nach Kanada habe ich euch hier erzählt, welche Kosmetika für die Gesichts-, Körper- und Haarpflege ich mitnehmen werde. Jetzt ist es Zeit für einen kurzen Rückblick, was sich bewährt hat und was weniger (unser Reisetagebuch findet ihr hier). Nicht zuletzt auch deshalb, weil ich ja Anfang Januar 2018 nach Neuseeland aufbrechen werde und hier wieder Reisekosmetik (diesmal dann sogar für 11 Wochen) zusammensammeln muss. Euch erwarten also kurze Produktrezensionen zu den Gesichts-, Körper- und Haarpflegeprodukten, die ich dabei hatte. Kann man auch lesen, wenn man gerade keine Reise plant. ;-)

Mehr

Haarbande | Öl für die Haare

Es ist Haarbande-Zeit und ich kann trotz allem mitmachen. :) Trotz allem meint superkurze Haare und meine Reise, denn bis Mitte Oktober bin ich noch in Kanada. Aber ich habe fleißig vorgebloggt und ich verwende trotz des Buzzcut noch Öl für die Haare, denn das ist ja auch für die Kopfhaut toll, egal wie lang die Haare sind. Also bin ich dabei beim heutigen Thema Haaröl! Die anderen Artikel findet ihr wie immer auf www.haarbande.de (oder ihr klickt auf das Banner).

Mehr

Tangle Teezer Thick & Curly – Big love for big hair

Tangle Teezer hat irgendwann Anfang dieses Jahres ein neues Modell herausgebracht, “Thick & Curly” nämlich. Und vor Kurzem habe ich das dann auch mal endlich mitbekommen und musste mir natürlich gleich einen besorgen. Denn ich finde es an sich schonmal total cool, dass sich eine Firma etwas speziell für meinen Haartyp überlegt – gar nicht mal so häufig nämlich! Und dann auch noch unter dem Slogan “Big love for big hair”! Da bin ich dann halt mal Opfer der Vermarktungsstrategie geworden… ;-) Meinen habe ich auf Amazon bestellt (wo er zu dem Zeitpunkt günstiger war als im Laden) und hier berichte ich euch von meinen ersten Erfahrungen.

Nach TT TC

Mehr

Männerpflege

Was wächst denn da im Garten? Heute kommen wir schon wieder zu einem Thema, das bisher auf meinem Blog keine Rolle gespielt hat, und zwar Pflege für Männer. Ich bin da keine Spezialistin und Herr Wuschel ist in vielen Dingen etwas beratungsresistent – dazu später mehr – trotzdem habe ich mir mal seine Lieblingsprodukte geschnappt, die ich euch hier vorstellen will.

Maennerpflege

Mehr

Kämme aus Palo Santo von Lebaolong – Kampf dem Spliss 1

Ich habe endlich “mein” Holz gefunden! Das Holz, das mir optisch und haptisch und vom Geruch her gefällt und das ich ab jetzt für Kämme bevorzuge: Palo Santo. Und diese Kämme von Lebaolong sind natürlich wunderbar verarbeitet und gleiten nur so durchs Haar. Da muss man wirklich keine Angst haben, seine Haare beim Kämmen durch irgendwelche Grate zu beschädigen. Und es duftet! Meine Palo-Santo-Kämme riechen alle wirklich ganz, ganz wunderbar und intensiv nach diesem Räucherholz, irgendwie würzig, indisch, sandelholzig, großartig!

Kaemme Palo Santo

Kämme und Bürste aus Palo Santo von Lebaolong

Mehr

Einkäufe bei Heymountain, Behawe, iherb & Tangle-Teezer-Rückfall

Klar bin ich rückfällig geworden, als ich die vielen neuen Herbst-/Winter- und Weihnachtssachen bei Heymountain gesehen habe. Deshalb möchte ich die Sachen aus meiner letzten Bestellung bei Heymountain und zusätzlich meine Bestellungen bei behawe und iherb zeigen. Und einen neuen Tangle Teezer habe ich auch. Aber jetzt erstmal Heymountain:

Heymountain Einkauf

mein Einkauf bei Heymountain

Viele bunte Döschen und Tabs. :-) Bestellt habe ich zwei Haarcremes und zwar die Amazone Hair Cream und die Nights in white Satin Hair Cream, erstere riecht nach Bergamotte, Orchideen, Rose und Vanille, hat aber einen grünlichen Unterton, zweitere riecht nach Bergamotte, Lilien, Iris, Basilikum und exotischen Hölzern, wobei ich das holzige sehr deutlich rausrieche. Beide Düfte sind recht natürlich (eben nicht “künstlich” nach Zuckerwatte oder Karamell) und irgendwie blumig-grün, beide Düfte sind auch nicht so intensiv wie andere Heymountain-Sachen. Ich mag das gerne, da ich so auch mehr von den Haarcremes verwenden kann, ohne gleich zu stark zu duften. Ich empfinde beide Düfte als sehr angenehm und ausgeglichen, muss aber erst noch etwas testen.

Mehr

Der perfekte Kamm? – Lebaolong, Kostkamm und Hercules Sägemann

Das mit den Kämmen und dem Tangle Teezer hat mir irgendwie keine Ruhe gelassen. Über meine Liebe zum Tangle Teezer und mein sonstiges Handwerkszeug (Holzbürste von Kostkamm zur Kopfhautmassage, kleiner Taschenkamm aus Pfirsichholz von Lebaolonghabe ich ja schon einmal berichtet. Immer wieder berichten Mädels aus dem Langhaarnetzwerk aber, dass sie glauben, dass der Tangle Teezer bei ihnen Spliss verursacht.

Magic Star

Magic (Mini) Satr von Hercules Sägemann

Nun ja, natürlich habe ich Spliss, ich habe schon eine Weile nicht mehr getrimmt und einfach recht trockene Haare, die trotz all der Pflege in den Spitzen eben noch trockener sind. Klar splisst sich da mal was, bisher hält es sich aber im Rahmen. Ich glaube nicht, dass der Tangle Teezer den Spliss verursacht, ausschließen kann ich es aber auch nicht. Vielleicht hätte ich ohne TT ja noch weniger Spliss? Schön wäre das ja! Also habe ich mich auf die Suche nach noch schonenderen Kämmhilfen gemacht.

Mehr

Waldfussels Bonaire Flamingo – Shampooseife 12

Diesmal habe ich zum 1. Mal mit einer Seife von Waldfussels Wohlfühlseifen die Haare gewaschen. Als Körperseifen mag ich Waldfussels Seifen ja sowieso schon wahnsinnig gerne, weil sie einfach toll pflegen und großartig und irgendwie einzigartig riechen. Die Waldfussel-Produkte haben gar keine künstlich-süßen Düfte, sondern sind meist recht herb, erdig, grün, kräutrig, “dunkel” – irgendwie anders als andere Seifen.

Waldfussel hat keine expliziten Haarseifen, aber besonders die Sole-Seifen kann man laut der Website gut für die Haare verwenden. Sie sind alle mit 8% überfettet, enthalten viel pflegendes Babassuöl, was ich ja sehr mag, und sind ansonsten recht minimalistisch. Ich habe vier Sole-Seifen von Waldfussel hier und gestern die Bonaire Flamingo für meinen ersten Test ausgewählt.

Mehr