Aufgebraucht im März 2016

Nachdem ich im Februar nur wenig aufbrauchen konnte, war absehbar, dass es im März mehr wird, denn einige Produkte waren schon fast leer. Tatsächlich ist eine ganze Menge zusammengekommen, sowohl was die Haarpflege, als auch was die Gesichts- und Körperpflege betrifft.

Haarpflege

1. Haarpflege

Unique Haircare – Feuchtigkeitsspülung: Trotz des grandiosen, angenehmen, dennoch unaufdringlichen Duftes bin ich froh, dass ich die Spülung (und zuvor auch schon die Kleingrößen vom Shampoo und der Kur) aufgebraucht habe. Irgendwie waren die Sachen nicht ganz das Richtige für mein Haar, vielleicht wegen der enthaltenen Molke?

Mehr

Aufgebraucht im Januar 2016

Im Januar ist wieder einiges zusammengekommen, vor allem wieder Gesichtspflege, man merkt, dass sich der Schwerpunkt da ein bisschen hinverschoben hat: ich benutze genauso viel Haarpflege wie früher, aber viel mehr Produkte fürs Gesicht. :)

gesichtspflege

1. Gesichtspflege

Rival de Loop – Pflegendes Gesichtswasser: Wie ihr vielleicht wisst, ist das aus dem Sortiment gegangen bzw. durch ein Mizellenwasser (mit einem Tensid) ersetzt und also verschlimmbessert worden. Schade. Ich verwende es als zweiten Schritt meiner Routine, also nach dem Waschen und vor dem chemischen Peeling, mit einem Wattepad. Dadurch reinige ich nochmal nach und senke den pH-Wert der Haut nach dem Waschen mit Wasser schonmal wieder leicht ab. Ich mag es ganz gerne, weil es unbeduftet und mild ist. Davor hatte ich das Pflegende Gesichtswasser von Balea, was Parfüm enthält und mir bald auf die Nerven gegangen ist. Wenn ich die zweite “gehortete” Flasche vom RdL-Gesichtswasser aufgebraucht haben werde, werde ich wohl mal das von Balea med ausprobieren… Oder hat noch jemand einen Tipp für ein mildes und günstiges Gesichtswasser mit möglichst niedrigem pH-Wert?

INCI

Aqua, Glycerin, Caprylyl/Capryl Glucoside, Panthenol, Parfum, Salicylic Acid, Butylene Glycol, Sodium Hydroxide, Cucumis Sativus (Fruit Extract), Ginkgo Biloba (Leaf Extract), Pantolactone, Citric Acid, CI 16035

Mehr

Fairy Box im Mai 2015

Dank der Vermittlung meiner lieben Bloggerkollegin Jess von Alabastermädchen durfte ich Anfang Mai auch wiedermal eine Beauty-Box in meinem Briefkasten finden, noch dazu eine besonders schöne, die Fairy Box. Von außen sieht sie schonmal ziemlich schlicht und edel aus. Und ich wusste ja schon, dass sich nur tierversuchsfreie Naturkosmetik darin befinden würde. :)

Fairy Box Mai 2015

Die Fairy-Box gibt es normalerweise für 19,90 € pro Monat (inklusive Versand), diese hier habe ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Und natürlich hat sich sofort dieses Boxen-Gefühl eingestellt: wahnsinnige Neugier, was da wohl drin ist! :) Also mal sehen:

Mehr

Die Biobox Beauty & Care im August und ein Sonderpaket

Ich habe es jetzt auch getan, eine Box bestellt. Es war klar, dass es für mich nur Naturkosmetik sein sollte, also kam für mich erstmal eigentlich nur die Biobox Beauty & Care in Frage. Für 15 Euro bekomme ich jetzt also monatlich alle zwei Monate NK-Produkte im Bereich Schönheit & Pflege zugeschickt. Gelockt und zur Entscheidung geführt hat mich die schöne Produktzusammenstellung im August, über die in anderen Blogs schon berichtet wurde und ein Zusatzangebot über Facebook: ich bekam beim ersten Mal nicht nur die Biobox für August, sondern eine zweite Box mit den Highlights aus den vergangenen Bioboxen. Da konnte ich nicht widerstehen. ;-) Was war also drin?

Mehr

Burt’s Bees Tinted Lipbalm – Lippenpflege und Farbe

Was hat es noch in meinen Urlaubskoffer geschafft?

Wie ihr inzwischen wahrscheinlich wisst, bin ich kein Fan von viel Schminke. Das betrifft besonders auch Lippenstift. Manchmal kaufe ich sogar einen, aber dann trage ich ihn ein Mal und er liegt nur in der Schublade rum. Ich bin einfach nicht der Typ für viel Farbe im Gesicht und außerdem mag ich das Gefühl nicht, wenn so eine Schicht auf den Lippen liegt. Ich habe dann immer den Eindruck, dass ich den Mund komisch bewege und irgendwie künstlich wirke.

Außerdem ist Lippenstift eh für die Katz, weil er durch die schönsten Dinge blitzschnell beseitigt wird: Essen und Küssen. Also bei mir gilt: lieber Knutschen und lecker futtern als Lippenstift. :-) Die Lösung, um beides zu haben UND ein bisschen bunte Lippen, ja, das sind die Tinted Lipbalms von Burt’s Bees.

Tinted Lipbalm Burt's Bees

Tinted Lipbalm Burt’s Bees – Pink blossom, Rose, Hibiscus, Red Dahlia

Mehr