Forke und Haarstab von Pilorum

Ich habe was geschenkt bekommen und zwar von Pilorum! :) Pilorum ist ein noch relativ neuer Haarschmuck-Hersteller (mit dawanda-Shop und eigener Seite) aus Österreich. Und obwohl noch nicht Weihnachten ist, durfte ich mir bei Pilorum zwei hübsche Haarschmuck-Stücke aus Holz aussuchen, um sie euch hier vorstellen zu können. Bei mir wurde es ein Blätter-Haarstab und eine kleine Forke. Beide Stücke sind rötlich-braun, sodass sie gut mit meiner Haarfarbe harmonieren.

pilorum-2

Mehr

Bienchen, Bienchen – Eine Forke aus Bumblebee Dymondwood von Avilee

Heute zeige ich euch mal wieder neuen Haarschmuck. Ich habe diese Forke aus Dymondwood noch nicht so lange, aber sie hat sich schnell zu einem meiner Lieblingsstücke entwickelt. Die dreizinkige Forke gab es bei Avilee Design auf Dawanda und sie ist in echt noch um einiges schöner als auf den Shopbildern!

IMG_9342-V-238_01

Forke in Bumblebee Dymondwood von Avilee

Mehr

Ein kupferner Buncage mit Polaris-Perlen von Klimm-bimm

Diesmal möchte ich euch einen Shop und ein ganz spezielles (Haar-) Schmuckstück vorstellen: einen Buncage von Klimm-Bimm. Es handelt sich hierbei um ein Kupferkörbchen, das genau nach meinen Vorstellungen angefertigt wurde. Man “stülpt” es sozusagen über den Dutt und befestigt es mit einem passenden Stab. Es ist das erste Haarschmuckstück in dieser Art, das ich habe.

Buncage

Buncage aus Kupfer mit Polarisperlen von Klimmbimm

Besonders gut gefällt mir die Kombination des Kupfers mit meiner Haarfarbe und der Kontrast zu den blauen und grünen Polarisperlen – meine beiden Lieblingsfarben für Haarschmuck. Überhaupt sind die Polarisperlen der Wahnsinn und dieses matte Schimmern in echt wirklich unbeschreiblich schön. Damit ihr das Kupfer mit meiner Haarfarbe sehen könnt, gibt es gleich einige Tragebilder, ist ja klar. :-)

Mehr

Forken aus Holz bzw. Dymondwood von 60th Street und Mensch

Ich habe euch ja schon mal Forken aus Metall (Edelstahl und Messing) von Wudkut, eine Forke aus Corian von WerkstattAssel, eine Forke aus Acryl von RasaOm und sogar schon zwei Forken aus Holz (Alentejoazul und Haarsegen) vorgestellt. Ich besitze aber auch noch wunderschöne andere Forken, aus Holz oder Dymondwood, zwei von 60th Street und zwei, die ich von einer lieben LHN-Userin namens Mensch ertauscht habe. Mensch macht ihre “Menschlinge” selbst und ich finde, sie kann mit den Amerikanern locker mithalten. :-)

Forken Mensch 60th

Forken von 60th Street (die beiden linken) und Mensch (die beiden rechten)

Mehr

Haarforken aus Metall von Wudkut: Märchenhaft!

Blaues Licht Topper“Wudkut und die kleine Prinzessin” heißt inzwischen der Dawanda-Shop der Betreiberin Ataeric, der zwischendurch einmal “Rapunzel” hieß. Am Konzept hat sich dadurch aber nichts geändert. Ataeric bietet nach wie vor wunderschöne Metallforken aus Edelstahl oder Messing an, die jeweils einen märchenhaften Namen haben, der eben mit einem Märchen verknüpft ist. Das Schönste daran: viele Stücke kann man ganz genau nach seinen Wünschen anfertigen lassen, sodass die Länge bestimmt passt. Und Ataeric ist wirklich eine ganz, ganz Liebe (und Geduldige – was sie bei mir schon beweisen musste).

Hier will ich euch mal ein paar Bilder der Forken in meinen Haaren zeigen. Jetzt kommt also eine Foto-Flut, wobei die Frisuren alle keine Schönheitspreise gewinnen, da ich sie schnell hintereinander im Garten gemacht habe.

Mehr