Aufgebraucht im Januar 2016

Im Januar ist wieder einiges zusammengekommen, vor allem wieder Gesichtspflege, man merkt, dass sich der Schwerpunkt da ein bisschen hinverschoben hat: ich benutze genauso viel Haarpflege wie früher, aber viel mehr Produkte fürs Gesicht. :)

gesichtspflege

1. Gesichtspflege

Rival de Loop – Pflegendes Gesichtswasser: Wie ihr vielleicht wisst, ist das aus dem Sortiment gegangen bzw. durch ein Mizellenwasser (mit einem Tensid) ersetzt und also verschlimmbessert worden. Schade. Ich verwende es als zweiten Schritt meiner Routine, also nach dem Waschen und vor dem chemischen Peeling, mit einem Wattepad. Dadurch reinige ich nochmal nach und senke den pH-Wert der Haut nach dem Waschen mit Wasser schonmal wieder leicht ab. Ich mag es ganz gerne, weil es unbeduftet und mild ist. Davor hatte ich das Pflegende Gesichtswasser von Balea, was Parfüm enthält und mir bald auf die Nerven gegangen ist. Wenn ich die zweite “gehortete” Flasche vom RdL-Gesichtswasser aufgebraucht haben werde, werde ich wohl mal das von Balea med ausprobieren… Oder hat noch jemand einen Tipp für ein mildes und günstiges Gesichtswasser mit möglichst niedrigem pH-Wert?

INCI

Aqua, Glycerin, Caprylyl/Capryl Glucoside, Panthenol, Parfum, Salicylic Acid, Butylene Glycol, Sodium Hydroxide, Cucumis Sativus (Fruit Extract), Ginkgo Biloba (Leaf Extract), Pantolactone, Citric Acid, CI 16035

Mehr

Frühjahrsputz bei wuscheline: Tauschen und vergeben

Ich habe ein bisschen aufgeräumt und habe dabei Haarpflegeprodukte, Haarseife, Handwerkszeug, Haarschmuck, Seidenhauben, aber auch dekorative Kosmetik zusammengesucht, die ich aus unterschiedlichsten Gründen einfach nicht benutze (die Highlights von RMS, Lily Lolo und Lakshmi kommen also noch ganz unten!). Diese möchte ich euch hier vorstellen (Übersicht auch hier) und wenn ihr Interesse (oder Fragen) habt, dann meldet euch doch unter info@wuscheline.de bei mir! :)

I. Haarpflegeprodukte

Mehr

Wuscheline im Urlaub V: Dekorative Kosmetik

Jetzt kommen wir zum letzten Teil des kosmetischen Urlaubsgepäcks, der dekorativen Kosmetik. Noch letztes Jahr habe ich mich im Urlaub fast gar nicht geschminkt. Seitdem habe ich aber viele tolle Natuskosmetikprodukte entdeckt und schminktechnisch auch einiges dazugelernt. Deshalb nehme ich diesmal auch ein paar Sachen mit in den Urlaub. Allerdings habe ich auch hier (ähnlich wie beim Haarschmuck) die hochpreisigen Sachen daheim gelassen und vor allem auf günstige Artikel zurückgegriffen, die hier noch so herumliegen.

Im Alltag nutze ich diese oft nicht mehr so, also kann ich sie im Urlaub etwas aufbrauchen. Und bei einem Cremelidschatten von RMS oder einem Lippenstift von Ilia hätte ich einfach viel zu viel Angst, dass ich die Sachen verliere, irgendwo liegenlasse oder sie mir im heißen Auto eventuell dahinschmelzen. Deshalb hier ganz viel von Alverde. :-)

Urlaub Teint

Mehr

Aufgebraucht und nachgekauft – Pai und Mineral Foundation

Ich bin ja jemand, der wahnsinnig gern experimentiert und immer wieder Neues testet und ausprobiert. Deshalb brauche ich zwar auf, es ist aber doch relativ selten, dass ich dann auch genau dasselbe Produkt nachkaufe. Jetzt ist es mal passiert und deshalb muss ich euch berichten.

Pai Gesichtspflege

Dass ich die Gesichtspflege von Pai mag, sehr gut vertrage und sie mir wirklich bessere Haut macht, habe ich ja schonmal beschrieben. Nachdem das so ist und bleibt, habe ich – trotz aller Experimentierlust (zwischendurch bin ich auch mal fremdgegangen) – die ganze Serie wieder nachgekauft, nachdem jetzt auch die Geranium & Thistle Gesichtscreme nach ca. 7 Monaten Benutzung leer geworden ist. Wobei man bedenken muss, dass ich seit einiger Zeit wegen des Sonnenschutzes mit der Tagescreme von Kimberly Sayer gemischt habe.

Mehr

Probleme: Pinsel und ungeliebte Produkte

Hallo ihr Lieben, heute brauche ich euch mal! Erstens habe ich ein Pinselproblem (ich weiß schon, warum ich die Dinger nicht leiden kann) und brauche eure Tips und zweitens habe ich zwei Produkte von Ilia, die ich gerne an jemanden abgeben würde, der sie mehr zu schätzen weiß als ich.

Das Pinselproblem erklärt sich beim nächsten Bild wahrscheinlich von selbst:

Pinsel Lily Lolo

Pinsel (Kabuki und Puderpinsel) von Lily Lolo

Ihr seht hier meine beiden meistgenutzten Pinsel von LilyLolo, links der Puderpinsel, rechts der Super Kabuki zum Auftragen der Mineralfoundation. Beide sind ein gutes halbes Jahr alt, waren nicht superbillig und sind fast frisch gewaschen. Inzwischen hat LilyLolo seine Pinsel etwas verändert, zumindest der Puderpinsel sieht jetzt anders aus. Das Problem seht ihr selbst: sie fächern sich doof auf und machen fast ein Loch in der Mitte. Vor allem der Kabuki taugt so wirklich nur noch sehr bedingt zum Auftragen der Foundation. Und nun seid ihr dran: woran liegt das?

Mehr

Mein Makeup-Täschchen auf Beautyjagd

Mist, ausgerechnet seit gestern Mittag hatte ich kein Internet. Überhaupt ist es hier gerade ein bisschen ruhig, weil ich etwas Stress habe und außerdem um unsere Katze trauere, die wir leider einschläfern lassen mussten. Sie war 15 und ihr seht die alte Dame zum Beispiel auf Haarbildern hier oder hier.

Heute gibt es aber einen Grund zur Freude, denn ich durfte mein Makeup-Täschchen auf Beautyjagd vorstellen! Also geht doch mal rüber, wenn euch interessiert, womit ich mich fast täglich und/oder am liebsten schminke!

Makeup Taeschchen Wuscheline

Mehr

BareMinerals verschenkt Foundation-Proben

Hier mal wieder eine kurze Werbeeinlage. BareMinerals verschenkt bis Ende April Proben ihrer Foundation. Man bekommt diese Proben in einigen Douglas- oder Karstadt-Filialen. Die Verkaufs- bzw. Verschenkstellen findet ihr hier. Ihr dürft dort hinkommen (wie gesagt im ganzen April noch), euch beraten lassen und ein kleines Foundation-Pröbchen mit Mini-Pinselchen mitnehmen. Sieht so aus:

Bare Minerals Set

Mehr

LilyLolo: Mineral Foundation, Concealer, Puder, Blush, Mascara, Lippenstifte, Lidschatten, Pinsel und mehr

Ich habe mich im Dezember endlich an das Thema Mineral Foundation herangetraut. Ich hatte schon lange Lust dazu, aber irgendwie nie gewusst, wo ich anfangen sollte. Dann habe ich mich durch ein paar Blogbeiträge gelesen und Shops durchstöbert und mich schließlich für LilyLolo entschieden, auch weil deren Foundation einen LSF von 15 hat und in der mittleren Preiskategorie liegt. Zusätzlich gab es genau an dem Tag noch eine Versandkostenfrei-Aktion, womit ich mir einige Foundation-Proben bestellt habe. Naja, da war ich dann zufrieden und dann kam die Weihnachtszeit mit einigen Sonderangeboten bzw. eine starke Reduzierung des gesamten Sortiments, weil LilyLolo inzwischen das Design geändert hat. So habe ich alle Produkte im alten Design aber zu einem günstigen Preis.

LilyLolo

Mehr